Skip to content

Politik

Hessen will Photovoltaik-Pflicht für landeseigene Gebäude und große Parkplätze einführen

Das Land will zudem festschreiben, dass ein Prozent seiner Fläche für den Bau von Photovoltaik-Anlagen genutzt werden müssen. Für einen schnellen Ausbau von Photovoltaik und Windkraft soll in der Novelle verankert werden, dass die Erneuerbaren im öffentlichen Interesse liegen und der öffentlichen Sicherheit dienen.

6

Bayerns Kabinett beschließt Solarpflicht für Gewerbe und Industrie ab 2023

Insgesamt 1300 Dächer von staatlichen Gebäuden sind zudem als geeignet identifiziert werden und sollen ab diesem Jahr mit Photovoltaik-Anlagen ausgestattet werden, wie aus dem Kabinettsbeschluss hervorgeht. Auch im Denkmalbereich will Bayern mehr Photovoltaik-Dachanlagen ermöglichen, sofern sie das Erscheinungsbild nicht trüben.

3

PV Austria stellt Bundesländern mäßiges Zeugnis bei Photovoltaik-Engagement aus

Der Branchenverband sieht bei den österreichischen Ländern Licht und Schatten. Es hapert vor allem bei den rechtlichen Rahmenbedingungen.

Bundesverkehrsministerium präsentiert Masterplan für Lade-Infrastruktur

Der Plan soll unter anderem dafür sorgen, dass der Ausbau von Lade-Infrastruktur und Stromnetz besser koordiniert wird. Auch sollen Genehmigungsverfahren beschleunigt, mehr Flächen für Ladepunkte mobilisiert und die Digitalisierung voran getrieben werden.

3

„IBC4EU“ soll Photovoltaik-Produktionskette in Europa voranbringen

Ziel des EU-Projekts ist die Entwicklung und Demonstration einer kostengünstigen und nachhaltigen industriellen Produktion von IBC-basierten Photovoltaik-Produkten über alle Fertigungsschritte hinweg. Das Vorhaben, das vom ISC Konstanz koordiniert wird, schließt sich an das inzwischen ausgelaufene Forschungsrahmenprogramm „Horizon 2020“ an.

Bundestag verabschiedet EEG-Novelle

Das EEG 2023 schreibt einen deutlich stärkeren Photovoltaik-Ausbau fest – auf 215 Gigawatt bis 2030. Das Ziel eines klimaneutralen Stromsystems bis 2035 haben die Ampel-Parteien kurzfristig aus dem Gesetz gestrichen.

13

Osterpaket: Vergütung rauf, Bürokratie runter, Netzanschluss digital, Ausschreibungsvolumen dynamisch

Am Donnerstag liegt das Osterpaket dem Bundestag zur Abstimmung vor. Die Änderungen zum EEG 2023 und ein Entschließungsantrag des Klima- und Energieausschusses des Bundestages liegen der Redaktion bereits vor.

37

EU-Parlament erklärt Gas- und Atomenergie für nachhaltig

Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments haben beschlossen, dass Gaskraftwerke und Atomkraftwerke nachhaltig im Sinne der EU-Taxonomie sind. Damit winken sie den delegierten Rechtsakt der EU-Kommission durch.

2

Berliner Wirtschaftssenat startet Solar-Wettbewerb

Ausgezeichnet werden Projekte in den Bereichen Innovation, Engagement und Öffentlichkeitsarbeit aus Berlin. Sie müssen zwischen 2017 und 2021 durchgeführt worden sein.

1

DIW Berlin: Energiewende muss deutlich beschleunigt werden

Dem Forschungsinstitut zufolge beträgt das Ausbautempo bei der Photovoltaik nur 30 Prozent dessen, was für die Klimaziele notwendig ist. Auch bei Elektromobilität und Wärmepumpen sind die Fortschritte viel zu gering.

2