Brand eines Batteriecontainers verursacht 700.000 Euro Schaden an Suncyle-Standort

Feuer, Suncycle, Batteriecontainer

Teilen

Der Fall erinnert an stark an Neermoor von vor einigen Wochen. Diesmal gerieten auf dem Gelände des Engineering- und Testzentrums von Suncycle Batterien in einem Überseecontainern in Brand. Der Zwischenfall ereignete sich bereits am 7. Juni. Nach lokalen Medienberichten brauchte die Feuerwehr mehr als vier Stunden, um den Brand zu löschen. Der entstandene Schaden wird auf 700.000 Euro geschätzt. Die Ursache ist derzeit noch unklar, aber ein technischer Defekt wird vermutet.

Die Rauchentwicklung während des Brandes und der Löscharbeiten sei enorm gewesen. Das Landratsamt hatte die Anwohner aufgefordert, die Fenster und Türen geschlossen zu halten. Selbst die Warn-App des Bundes löste aus und informierte die betroffenen Anwohner.

Auf der Plattform „jkftv.de“ wird berichtet, dass die Feuerwehrleute mit einem Einreißhaken die Türen des Containers öffneten, um die Batterien mit Wasser kühlen und den Brand schließlich löschen zu können. Dabei sei der betroffene Container mit einem Traktor von den übrigen Batterie-Containern weggezogen worden, um ein Übergreifen der Flammen zu verhindern.

Eine Anfrage von pv magazine bei Suncycle zu dem Zwischenfall blieb zunächst unbeantwortet.

In Neermoor war es am 27. April zu einem Großbrand eines Containers gekommen, in dem Lithium-Ionen-Batterien von Intilion gelagert waren. Die Polizei hatte den Schaden damals auf 500.000 Euro geschätzt. Auch in diesem Fall ist die Ursache für den Brand unklar, wie auch ein Intilion-Mitarbeiter erst kürzlich wieder bestätigte.

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Konsolidierung und Preiskampf bei Photovoltaik-Installateuren im vollen Gange
22 Juli 2024 In ihren Rückmeldungen bestätigen uns mehrere Installationsfirmen, dass kleine Photovoltaik-Dachanlagen vermehrt zu niedrigen Preisen angeboten werden...