Photon Energy plant in Australien weltweit größtes Solarspeicherprojekt

Teilen

Photon Energy hat Großes vor im Süden Australiens: Der Erneuerbare-Projektierer will dort einen Stromspeicher mit einer Kapazität von 3,6 Gigawattstunden bauen – nach Angaben des Unternehmens der größte Speicher der Welt, lässt man die Pumpspeicherkraftwerke außen vor. Bislang hält den Weltrekord die Anlage im marokkanischen Ouarzazare mit ihrer Kapazität von 3 Gigawattstunden.

Gespeist werden soll der Speicher von einem Solarsystem mit 300 Megawatt Leistung, das Photon Energy dort installieren will. Das Unternehmen plant eine Netzanschlusskapazität von 150 Megawatt. Für das Vorhaben hat sich der Projektentwickler eine Fläche von 1.200 Hektar gesichert. Die Verfahren zu Genehmigung und Netzanschluss sind eingeleitet. Photon Energy rechnet damit, das Projekt bis Ende 2023 zur Baureife zu bringen.

In der Anlage soll Technologie des australischen Unternehmens Raygen eingesetzt werden, an dem Photon Energy finanziell beteiligt ist. Raygen kombiniert Photovoltaik mit thermischer Absorption und Speicherung: Eine Vielzahl von nachgeführten Spiegeln bündelt die Solarstrahlung auf die Spitze eines Turms. Dort sind Konzentrator-Module installiert, die Strom und Wärme produzieren. Die Wärme wird in einen Wasserspeicher geführt, der Strom ins Netz gespeist sowie für das Abkühlen von Wasser in einem zweiten Speicher auf knapp über null Grad genutzt. Das 90 Grad heiße sowie das kalte Wasser aus den beiden Speichern werden dann in einem ORC-Generator eingesetzt, wie er auch für die Stromerzeugung aus Geothermie verwendet wird. So will das Unternehmen rund um die Uhr Solarstrom bereitstellen. Die Systemeffizienz liegt Raygen zufolge bei 32 Prozent.

„Wir freuen uns sehr, dieses innovative und weltweit bedeutsame Solarspeicherprojekt in Südaustralien zu entwickeln“, sagt Michael Gartner, CTO der Photon Energy Group und Geschäftsführer von Photon Energy Australia. „Die ausgesprochen starke Sonneneinstrahlung sowie der Bedarf an Energiespeicher aufgrund wachsender erneuerbaren Energien in der Region sind perfekt für die Technologie von Raygen.“

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Anker Solix x1 Energy Storage Heimspeicher DC gekoppeltetr Batteriepseicher
Anker Solix steigt in den Markt stationärer Heimspeicher ein
12 Juli 2024 Mit dem Produkt "Anker Solix X1" zeigt Anker Solix ein Heimspeichersystem, das anders als die anderen Produkte des Herstellers keine portable Speicher...