Winaico kündigt neues Solarmodul mit 370 Watt und veränderten Maßen für Photovoltaik-Dachanlagen an

Teilen

Die Winaico Deutschland GmbH hat ein neues Solarmodul für private und gewerbliche Photovoltaik-Dachanlagen angekündigt. Das Full-Black-Modul bestehe aus 120 monokristallinen Solarzellen und werde eine Leistung von 370 Watt haben, teilte die deutsche Tochtergesellschaft des taiwanesischen Photovoltaik-Herstellers Win Win Precision Technology Co., Ltd. am Mittwoch mit. Ab Juni sei das neue Solarmodul mit einem Wirkungsgrad von 19,9 Prozent.

Das neue Modul ergänzt die „WST-MGL GEMINI“-Serie des Herstellers, zu der aktuell ein Modul mit 375 Watt gehört. Für die komplette Serie passe Winaico die Modulmaße an. Künftig werden die Modelle eine Höhe von 1767 Millimetern und Breite von 1050 Millimetern haben. Dies ist marginal größer als die bisherigen Module, wie eine Sprecherin auf Anfrage von pv magazine erklärte. Bisher liegen die Modulmaße bei 1759 mal 1034 mal 35 Millimetern. Für das 375-Watt-Modul erfolge die Umstellung im Mai.

Für das neue Solarmodul gewährt Winaico eine Produktgarantie von 25 Jahren. Dazu gibt es eine Leistungsgarantie für eine garantierte Leistung von mindestens 85,28 Prozent am Ende des 25. Jahres. Der Vertrieb der Module erfolge in Deutschland direkt über die Fachpartner sowie exklusiv über seinen Partner Würth Elektrogroßhandel. In Österreich werde der Direktvertrieb durch Ökoteam Solar exklusiv unterstützt, so die Sprecherin weiter. In der Schweiz verkaufe Winaico seine Solarmodule ausschließlich direkt an Installateure. Darüber hinaus würden Kunden in allen europäischen Ländern beliefert.

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.