Liste förderfähiger Photovoltaik-Speicher in Bayern veröffentlicht

Teilen

Das vom bayerischen Wirtschaftsministerium beauftragte Centrale Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk (Carmen) hat die erste Version ihrer Liste mit förderfähigen Photovoltaik-Speichern veröffentlicht. Insgesamt sind in der Übersicht 265 Systeme von 25 Herstellern gelistet, die die Anforderung des Anfang August gestarteten Förderprogramm für Photovoltaik-Speicher in Bayern erfüllen. Die Übersicht werde fortlaufend aktualisiert, erklärte eine Sprecherin von Carmen pv magazine. Noch nicht gelistete Hersteller hätten weiterhin die Möglichkeit, ihre Angaben zu machen und aufgenommen zu werden.

Die Photovoltaik-Speicherförderung aus dem 10.000-Häuser-Programm sieht Zuschüsse von bis zu 3200 Euro für Speichersysteme mit 30 Kilowattstunden Kapazität vor, die in Kombination mit einer neuen oder erweiterten Photovoltaik-Anlagen installiert werden. Zudem ist ein Zuschuss für private Ladestationen von 200 Euro möglich.