Sunfarming beteiligt sich an Energiecluster in Polen

Share

Die Sunfarming GmbH hat ein Energiecluster in Polen initiiert. Anfang des Jahres sei dazu ein Joint Venture gegründet worden, teilte das Photovoltaik-Unternehmen aus dem Berliner Umland am Dienstag mit. Für die Gemeinden im Kreis Sublice habe dessen Bürgermeister Tomasc Ciszewicz nun die ersten Verträge zur Gründung der Energie-Genossenschaft unterzeichnet. Damit könnten in fünf Partnergemeinden nun Photovoltaik- und Biogasanlagen mit insgesamt 15 Megawatt errichtet werden. Der dort Strom solle zur Eigenversorgung der Region genutzt werden.

Die Photovoltaik-Anlagen sollen dabei eine Größe von ein bis zwei Megawatt haben und die Biogasanlagen zwei Megawatt je Standort, wie ein Sunfarming-Sprecherin auf Anfrage von pv magazine erklärte. Die Projektentwicklung sei für dieses Jahr und die Realisierung der Anlagen für das kommende Jahr geplant. Die Finanzierung der Projekte werde lokal in Polen erfolgen und bestehe aus Investitionsförderung und Bankenfinanzierung, so die Sprecherin weiter.

Neben Sunfarming ist auch das polnische Unternehmen LEMA Finance beteiligt und hat die Koordinierung des Gemeinschaftsunternehmens übernommen, wie es weiter hieß. Das deutsche Unternehmen hat eine polnische Repräsentanz, die ihren Sitz in Slubice hat. „Wir sind bereits in der Planung von weiteren Energie-Clustern, die von der Politik in Warschau besonders unterstützt werden“, so Geschäftsführer Martin Tauschke.

Mit der gleichzeitigen Produktion von Solarstrom und Biogas sollen regionale Energieinsel geschaffen werden, die dann phasenweise netzunabhängig sind. Energieüberschüsse könnten sie aber ins vorgelagerte Netz einspeisen. Ein Vorteil der Cluster sei, dass sie gemeinsam, die Stromerzeugung-, verteilung und den Stromhandel koordinierten.

Für einiges Aufsehen sorgte jüngst die Ankündigung des polnischen Photovoltaik-Unternehmens Polski Solar. Es will in der Nähe der Stadt Hirschberg eine Photovoltaik-Anlage mit zehn Megawatt in Form eines Rehs realisieren. Auch dieser Solarpark wird im Zuge eines Energieclusters gebaut.