Centrotherm bekommt neuen Vorstandschef

Die Centrotherm Photovoltaics AG hat ihren Vorstand neu sortiert. Mit Wirkung zum 1. Oktober sei der bisherige Aufsichtsrat Gunter Fauth als neues Vorstandsmitglied bestellt worden. Als Vorstand Operations trete der die Nachfolge von Peter Augustin an, der Ende September 2016 vereinbarungsgemäß ausscheide, teilte der Photovoltaik-Anlagenbauer aus Blaubeuren am Dienstag mit. Jan von Schuckmann – verantwortlich für Vertrieb & Technologie sowie Finanzen – sei mit Wirkung zum 1. Oktober zum Vorstandsvorsitzenden vom Aufsichtsrat ernannt worden.

Der neue Vorstand Fauth sei seit 2012 bei Centrotherm in verschiedenen Positionen tätig und seit August 2013 als Prokurist. Er habe sich in den vergangenen Jahren insbesondere um die Implementierung und Umsetzung der Sanierungs- und Optimierungsprozesse gekümmert. „Mit der Ernennung von Gunter Fauth zum Vorstandsmitglied haben wir eine sehr gute Nachfolgeregelung für Peter Augustin getroffen. Dies ist in Richtung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein starkes Signal für Kontinuität“, erklärte der Aufsichtsratsvorsitzende Robert Hartung. Er dankte auch Augustin für dessen Leistung bei der Neuausrichtung des Maschinen- und Anlagenbauers. Der seit November 2012 für Centrotherm tätige Vorstand bleibe dem Unternehmen auch nach seinem Ausscheiden in beratender Funktion für den Bereich Halbleiter und Mikroelektronik erhalten. (Sandra Enkhardt)