Refu Elektronik eröffnet Niederlassung in den USA

Teilen

Der deutsche Wechselrichterhersteller Refu Elektronik hat eine neue Niederlassung in den USA eröffnet. Der genaue Standort der Zweigstelle werde in Kürze bekannt gegeben, heißt es auf Nachfrage von pv magazine. Die Leitung wird Ken Christensen übernommen.

Mit der Niederlassung soll zum einen der Vertrieb gestärkt werden, zum anderen sollen nordamerikanische Wechselrichter- und Microgrid-Kunden von dort aus Service-Unterstützung bekommen. Insbesondere die für den amerikanischen Markt entwickelten, dreiphasigen Stringwechselrichter REFUsol 24K-UL und REFUsol 48K-UL sollen die Basis für den Vertrieb bilden. Das Unternehmen will die beiden Geräte auf der Solar Power International (SPI) in Las Vegas der Öffentlichkeit vorstellen.

„Die Eröffnung der Niederlassung ist ein wichtiger Meilenstein in der Vertriebsstrategie der Refu Elektronik“, sagt Alexander Wirth, CFO von Refu Elektronik. In Zukunft wolle Refu auch Batteriespeichersysteme und Microgrid-Lösungen in den USA anbieten. (Mirco Sieg)

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.