Insolvenzverfahren gegen Mp-Tec eröffnet

Das Amtsgericht Frankfurt (Oder) hat am 1. September ein vorläufiges Insolvenzverfahren für die Mp-Tec GmbH & Co.KG angeordnet. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter für das Photovoltaik-Unternehmen aus Eberswalde ist Rechtsanwalt Andre Müller bestellt worden, wie aus der amtlichen Bekanntmachung hervorgeht. Er sei ermächtigt worden, Bankguthaben und sonstige Forderungen von Mp-Tec einzuziehen sowie eingehende Gelder entgegenzunehmen.

Anfragen von pv magazine beim Insolvenzverwalter sowie Mp-Tec zu den Hintergründen und Ziel des Verfahrens blieben zunächst unbeantwortet. (Sandra Enkhardt)