SENEC erweitert Speicherangebot um Power-to-Heat-Lösung

Leipzig, 16. Juni 2016 – Für Menschen, die ihren Strom selbst erzeugen und zur späteren Nutzung speichern, hat SENEC, deutscher Hersteller intelligenter Energiespeicher, ab sofort eine clevere Erweiterung im Angebot: Mit SENEC.Heat, einer separat erhältlichen Kompaktbox zur Steuerung von Heizstäben, kann im Zusammenspiel mit SENEC.Home oder SENEC.Business Energiespeichern überschüssiger Strom zur Warmwasseraufbereitung genutzt und somit in Form

von Wärmeenergie gespeichert werden. In Zeiten hoher Stromproduktion, weniger Verbraucher und voller Stromspeicher ist SENEC.Heat eine perfekte Ergänzung zur Erhöhung des Eigenverbrauchs sowie zur Heizkostensenkung und ist somit eine ideale Lösung für noch mehr Unabhängigkeit.

SENEC.Heat ist geeignet für alle Kunden mit SENEC-Speicher, die einen Warmwasserspeicher oder Wärmepumpenspeicher mit separatem Heizstabanschluss besitzen. Aufgrund der einfachen Wandmontage und der kompakten Größe lässt sich SENEC.Heat schnell in ein bestehendes System integrieren. Da die meisten Heizstäbe eine interne Temperaturabschaltung besitzen, ist der Betrieb in diesen Fällen sofort und ohne externe Temperatursensoren möglich. Außerdem ist die Verteilung des erzeugten Stroms auf Strom- und Wärmespeicher individuelle konfigurierbar. Die intelligente Heizstabsteuerung bietet darüber hinaus Überstrom- sowie

Überspannungsschutz und lässt sich im erweiterten Online-Monitoring mobil überwachen.

„Wer Strom selber produziert, will ihn auch selbst nutzen! Der Start der Power-to-Heat Serie von SENEC ist daher ein konsequenter, nächster Schritt hin zu unserer Vision eines ganzheitlichen Energiespeichersystems“, erklärt Mathias Hammer, CEO bei SENEC. „Dank unserer Produkte und innovativen Dienste, wie dem Econamic Grid und der Speicherung von Strom in einer virtuellen Cloud, haben wir vielen Menschen bereits zu ihrer Unabhängigkeit von traditionellen Versorgern verholfen. Mit SENEC.Heat nehmen wir uns nun dem Thema Wärme an und sorgen dafür, dass unnötig ins Netz eingespeister Strom der Vergangenheit angehört!“

Produktfotos und Logo zur freien Verwendung unter:www.senec-ies.com/presse Über die Deutsche Energieversorgung GmbH

Seit 2009 entwickelt und produziert das Unternehmen mit Sitz in Leipzig intelligente

Energiespeichersysteme. Das Unternehmen gehört mit den Energiespeicher-Systemen der Marke SENEC zu den Marktführern in Deutschland. Die Stromspeicherlösungen für Eigenheime (SENEC.Home Serie) und die Großspeicher für Gewerbe (SENEC.Business Serie) wurden bereits über 8.000 Mal verkauft. Wiederholt wurde das Unternehmen zur Top Brand PV Storage als eine der bekanntesten und beliebtesten Stromspeicher-Marken ausgezeichnet.

Kontakt

Deutsche Energieversorgung GmbH

Claudia Mähler

Wittenberger Straße 15

04129 Leipzig

Mail:presse@senec-ies.com 

Telefon: +49 (0)341 870 57 16