Powerball Systems: Neue Speichersysteme in rund und eckig

Das Schweizer Unternehmen Powerball Systems hat vier neue Speichersysteme am Markt eingeführt. Der Powerball Mini speichert 500 Wattstunden und liefert 200 Watt Leistung. Die nächstgrößere Variante des Powerballs hat eine Kapazität von 3,5 Kilowattstunden bei 750 Watt Leistung. Beide Speicher sind, wie der Name des Herstellers schon andeutet, kugelförmig. Zudem gibt es noch zwei größere, kastenförmige Systeme in ein- und dreiphasiger Ausführung. Diese Speicher mit der Bezeichnung Powerball R01 beziehungsweise RO3 gibt es mit 8, 16 oder 24 Kilowattstunden Speicherkapazität und 750, 2.000 oder 3.500 Watt Leistung. Die Speicher nutzen wartungsfreie Blei-Kalzium-Batterien, werden AC-gekoppelt integriert und verbrauchen im Standby-Modul etwa neun Watt Leistung. Über ein Internetportal sind die Systeme online-updatefähig, die Kommunikation erfolgt mit einer SSL-Verschlüsselung, um Datensicherheit zu gewährleisten.www.powerball-systems.ch