Nach Trina Solar sichert sich United PV Finanzierung von 10 Milliarden Renminbi

Die United Photovoltaics Group Limited (United PV) hat eine strategische Kooperation mit der CITIC Financial Leasing Co., Ltd. geschlossen. Es gehe dabei um die Bereitstellung von Finanzierungen bis zu 10 Milliarden Renminbi für den chinesischen Projektierer. Dies sind umgerechnet immerhin 1,42 Milliarden Euro. An der Vereinbarung sei auch der größte Anteilseigner, die China Merchants New Energy Group Limited (CMNE), beteiligt, teilte United PV in der vergangenen Woche mit. Die finanzielle Unterstützung sei für spezifische Photovoltaik-Kraftwerke und potenzielle Solarprojekte bestimmt. Beide Unternehmen wollte damit künftig zusammenarbeiten, um den Klimawandel gemeinsam zu bekämpfen. Zu den Konditionen der Finanzdienstleistungen machte United PV keine Angaben.

CITIC Leasing ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der China CITIC Bank. Ende Oktober 2015 hatte das Unternehmen bereits dem chinesischen Photovoltaik-Hersteller Trina Solar 10 Milliarden Renminbi zugesichert. Die Finanzierungen will Trina Solar vor allem für neues Equipment und die Finanzierung von Photovoltaik-Projekten nutzen. (Sandra Enkhardt)