Leclanché kauft Know-how von Ads-Tec

Teilen

Leclanché hat den Kauf der Muster- und Schutzrechte für Module und Batteriemanagement-Software (BMS) sowie das Know-how der deutschen Ads-Tec GmbH bekanntgegeben. Damit baue das Unternehmen sein Produktportfolio für stationäre Speichersysteme weiter aus und sichere zugleich seine interne Fertigung in der Schweiz, teilte das Unternehmen mit. Gemeinsam mit der kürzlichen Akquisition von Trineuron sieht Leclanché damit auf einem guten Weg zu einem Anbieter von Komplettlösungen. Die Transaktion erfolge als Share- und Cash-Deal – die Gegenleistung belaufe sich ein eine Million Leclanché-Aktien und zwei Millionen Euro in bar.

Leclanché und Ads-Tec arbeiten bereits seit Jahren zusammen. Das Nürtinger Unternehmen entwickelte für den Schweizer Konzern bereits Module, BMS und Leitsysteme, bei denen Batterietechnologie von Leclanché für stationäre Anwendungen zum Einsatz kam, wie es weiter hieß. “ Wir zählen fortan zu der kleinen Avantgarde der Energiespeicherbranche, die über Kapazitäten zur vollständigen vertikalen Integration verfügt, von der Batteriefertigung bis zur Bereitstellung kompletter Speichersysteme“, sagte Anil Srivastava, Vorstandschef von Leclanché. Dabei will der Konzern seine Kapazitäten am Schweizer Hauptsitz in Yverdon-les-Bains weiter ausbauen. „Während des schrittweisen Transfers der Produktion von Ads-Tec zu Leclanché in der Schweiz werden wir unsere Kunden weiterhin jederzeit und ohne Unterbrechung beliefern und gleichzeitig aus der Schweiz heraus unsere Produktionskapazität und die Versorgung des Marktes signifikant erweitern", sagte Srivastava weiter. (Sandra Enkhardt)

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.