IBC Solar realisiert weitere Photovoltaik-Gewerbeanlage

Teilen

Der Fachpartner Solarmeile Hildesheim hat für einen Kosmetikhersteller eine gewerbliche Photovoltaik-Dachanlage mit rund 500 Kilowatt Leistung installiert, teilte die IBC Solar AG nun mit. Knapp 2000 Solarmodule, 16 Wechselrichter und 22.000 Meter Leitungen seien dafür verlegt worden. Der Solarstrom der Photovoltaik-Dachanlage, die sich auf der Lager und Logistikhalle von Rufin/Gieseke Cosmetics nahe Hannover befindet, werde zu 75 Prozent selbst verbraucht. Die Investitionssumme beziffert IBC Solar mit etwa einen halben Millionen Euro. Insgesamt könne der Kosmetikhersteller damit erheblich bei den Betriebsaussagen sparen, da er deutlich weniger teuren Netzstrom zukaufen müsse.

Nach Angaben von IBC Solar liegen wegen des Eigenverbrauchs des Solarstroms die Stromgestehungskosten über 20 Jahre kalkuliert nur bei acht Cent je Kilowattstunde. Rufin/Gieseke Cosmetics nutzt den Solarstrom für die Versorgung von Lager, Labor, Produktion und Verwaltung. Neben der neu errichteten Lagerhalle soll nun auch noch ein neues Verwaltungs- und Produktionsgebäude entstehen. Auch diese sollen auf dem Dach mit einer Photovoltaik-Anlage versehen werden. Damit werde sich die Gesamtleistung der Anlage auf rund ein Megawatt noch verdoppeln, hieß es weiter. (Sandra Enkhardt)

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.