Q3 Energieelektronik: Batteriedaten aufs Smartphone

Teilen

Q3 Energieelektronik hat zur Intersolar einen AC-gekoppelten Lithium-Ionen-Speicher konzipiert, der auch in schon bestehende Photovoltaiksysteme unkompliziert nachgerüstet werden kann. Das System Q_Bee besteht aus einem trafolosen Wechselrichter mit 1,5 Kilowatt Nennleistung, einem Lithium-Ionen Speicher mit wahlweise zwei, vier oder acht Kilowattstunden sowie einem Einspeisesensor. Das Energiemanagement ist integriert und arbeitet laut Q3 vollautomatisch an der Senkung des Netzstrombezugs. Die Batterie ist bei einer Lebensdauer von bis zu 20 Jahren auf 5.000 Zyklen ausgelegt. Über den integrierten Webserver lassen sich Photovoltaikleistung, Stromverbrauchs- und Batteriedaten in Echtzeit am PC oder auf dem Smartphone visualisieren. Außerdem gewährleistet das System bei Stromausfall einen unterbrechungsfreien Inselbetrieb.

www.q3-energieelektronik.de Stand: B5.177

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Photovoltaik-Zubau, nach Segmenten, Juli 2023 bis Juni 2024
Photovoltaik-Nettozubau im ersten Halbjahr bislang bei mehr als 7,55 Gigawatt
17 Juli 2024 Mehr als eine halbe Million Photovoltaik-Anlagen, die im laufenden Jahr bislang in Betrieb gegangen sind, wurden bis Mitte Juli im Marktstammdatenregi...