Komax entlässt 70 Mitarbeiter

Von den zu Jahresbeginn 285 Mitarbeitern von Komax Solar sollen voraussichtlich etwa 70 Mitarbeiter entlassen werden. Dies teilte Komax Holding, die Muttergesellschaft von Komax Solar, am Donnerstag mit. „Der Solarmarkt befindet sich weltweit unverändert in der Krise, deren Ende gegenwärtig schwer abschätzbar ist“, heißt es dazu im entsprechenden Schreiben.

Ganz aus der Branche verabschieden möchte sich das Unternehmen allerdings nicht. Auf längere Sicht bleibe der Solarmarkt aus Sicht von Komax attraktiv. Das bestehende Produktsortiment werde weiter entwickelt und die Marktbearbeitung fortgeführt. So hofft das Unternehmen die schwierigen Zeiten zu überstehen und an dem danach erwarteten Aufschwung partizipieren zu können. Zu den Produkten von Komax Solar gehören Anlagen zur Prozessautomatisierung bei der Herstellung von Solarmodulen. (Mirco Sieg)