Conergy mit Großauftrag aus Italien

Teilen

Die Conergy Gruppe wird für den italienischen Investor Uni Land Spa Group neun Photovoltaik-Anlagen mit insgesamt neun Megawatt Leistung realisieren. Der Auftrag habe ein Volumen von 32 Millionen Euro. Die neun, ein Megawatt starken Photovoltaik-Anlagen sollen allesamt mit Systemtechnologie von Conergy ausgestattet werden, wie es weiter hieß. Die Solarpark würden in den Regionen Emilia Romagna, Veneto und Apulien installiert. Gerade in Apulien ist Conergy bereits sehr aktiv. Sechs Solarparks seien dort bereits gebaut und drei weitere würden noch in diesem Jahr ans Netz gehen, teilte das Photovoltaik-Unternehmen weiter mit.
Die Conergy Gruppe hat erst unlängst einen 32 Megawatt umfassenden Rahmenvertrag mit einem Investor in Griechenland abgeschlossen. Außerdem weitet das Unternehmen derzeit seine Produktionskapazitäten in Frankfurt/Oder weiter aus. (Sandra Enkhardt)

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Europa-Park Rust, Vergnügungspark, Panorama
Europa-Park steigt aus Großprojekt für Parkplatz-Photovoltaik aus
18 Juli 2024 Der Automobillogistiker Mosolf und der Vergnügungspark hatten Ende 2022 Pläne für Deutschlands größten Photovoltaik-Parkplatz bekannt gegeben. Der Eur...