Sputnik nimmt größte deutsche Photovoltaik-Anlage in Betrieb

Teilen

Die Sputnik Engineering AG hat ihren bislang größten Solarpark in Deutschland in Betrieb genommen. Die Photovoltaik-Anlage mit einer Gesamtleistung von 8,625 Megawatt befindet sich in Gerwisch bei Magdeburg, wie der Schweizer Wechselrichterhersteller mitteilte. Es seien etwa 120.000 Dünnschichtmodule des US-Herstellers First Solar, Inc. und 25 Zentralwechselrichter aus dem Hause Sputnik installiert worden. Die Photovoltaik-Anlage sei in einer Bauzeit von 16 Wochen realisiert worden. Sie wurde von einem Sputnik-Servicetechniker kürzlich ans Mittelspannungsnetz angeschlossen. Die offizielle Einweihung ist dann für Februar 2010 geplant, wie es weiter hieß. Offizieller Betreiber des Photovoltaik-Parks ist die Pegasus Vertriebs GmbH. Die Zusammenarbeit zwischen beiden Unternehmen soll auch im kommenden Jahr fortgeführt werden. (Sandra Enkhardt)