Ob Netzdienstleistung, intelligenter Eigenverbrauch oder Insel – das gesamte Spektrum mit einem Speicher

Link zur Registrierung

Teilnehmer der Diskussion:

Sascha Koppe, Country Director DACH, Sonnen
Jannik Schall, Director Product Management Hardware , Sonnen

Moderation:

Marian Willuhn, Redakteur, pv magazine

Inhalt des Webinars

Die Energiewende ist in eine neue Phase eingetreten, die nicht mehr allein durch Subventionierungsmodelle oder von der Hardware bestimmt wird, sondern auch von neuen digitalen Services. Unternehmen und Privatpersonen können nun selbst entscheiden, wie netzdienlich, autark oder gemeinschaftlich sie handeln wollen.

Größtmögliche Selbstversorgung und Autarkie sowie die Absicherung gegen gelegentliche Stromausfälle müssen aber kein Gegensatz mehr sein zu Netzdiensten und Community-Modellen, sagt Sonnen. Der Speicherhersteller will mit seiner neuen Sonnenbatterie 10 performance zeigen, dass beides heute zusammengehört.

Im pv magazine Webinar stellt uns Jannik Schall, Director Product Management Hardware bei Sonnen, zunächst den neuen Batteriespeicher vor. Damit ist eine Notstromversorgung im Inselnetz möglich. Die hohe Leistung erlaube außerdem eine effektive Unterstützung von Wärmepumpen und Elektrofahrzeugen.

Im Anschluss diskutieren wir mit Sascha Koppe, Sonnens Country Director DACH, wie die hohe Leistung hilft, durch starke Netzdienstleistungen eine hohe Gewinnbeteiligung zu erzielen und gleichzeitig so komplexe Anforderungen wie Fahrzeugladungen und die Unterstützung von Wärmepumpen zu ermöglichen.

Inhalt:

  • Entwicklungen am Strom- und Speichermarkt: Autarkie & Netzdienstleistungen
  • Sonnenbatterie 10 performance
  • Technische Neuerungen (Leistung, Kapazität, Inselfähigkeit AC/DC)
  • Das DC-Modul für maximale Flexibilität
  • Virtuelles Kraftwerk – die „sonnenFlat“ und sB 10 performance
  • Nutzen der sB 10 performance für E-Auto und Wärmepumpe

Fragen und Kommentare können Sie bei der Anmeldung im Kommentarfenster eingeben oder im Chat während des Webinars stellen.