Skip to content

schwimmender Solarpark

Was passiert mit schwimmenden Photovoltaik-Anlagen, wenn die Wasseroberfläche gefriert?

Was geschieht mit einer Floating-Photovoltaik-Anlage in kalten Klimazonen, wenn die Temperaturen unter null Grad sinken und das Wasser gefriert? Wie reagiert die Anlage darauf und welche Risiken könnten mit diesen ungünstigen klimatischen Bedingungen verbunden sein? Wir haben mit Hilfe von Kane Wang, Manager der Abteilung für Systemlösungen bei Sungrow Floating, nach Antworten gesucht.

Neue schwimmende Photovoltaik-Anlage auf Baggersee in Süddeutschland

Das spanische Unternehmen Isigenere hat für den Solarpark mit einer Leistung von 739 Kilowatt auf einem Baggersee nahe dem bayerischen Dettelbach insgesamt 3792 seiner Schwimmer vom Modell „Isifloating 4.0“ geliefert. Die Photovoltaik-Anlage besteht aus 1896 Solarmodulen mit einer Leistung von je 395 Watt.

Baywa re verkauft größten schwimmenden Solarpark an niederländisches Konsortium

Mit 27,4 Megawatt Gesamtleistung handelt es sich um die bislang größte Floating-Photovoltaik-Anlage außerhalb Chinas. In nur sieben Wochen realisierte Baywa re das Projekt auf einem Baggersee nahe Zwolle.

Ecoligo sucht Crowdinvestoren für erste schwimmende Photovoltaik-Anlage in Kenia

Die Rosenfarm besitzt bereits seit 2019 eine crowdfinanzierte Photovoltaik-Anlage. Nun soll eine schwimmende Anlage auf einem der beiden Wasserreservoire dazukommen.

2

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close