Skip to content

EWZ

Ewz ermöglicht neue Bürgerbeteiligungen an Photovoltaik-Dachanlagen auf Schulen in Zürich

Die letzten Quadratmeter der ersten hochalpinen Photovoltaik-Anlage sind noch zu haben. Zudem startete der Energieversorger mit einem neuen Crowdfunding: Für 250 Schweizer Franken können sich Ewz-Kunden in Zürich einen Quadratmeter an geplanten Photovoltaik-Anlagen auf Schulen in ihrer Stadt sichern.

Ewz: Erstes hochalpines Photovoltaik-Kraftwerk erfüllt Erwartungen im Winterhalbjahr

Rund die Hälfte des jährlich produzierten Solarstroms soll in den Wintermonaten erzeugt werden. Zwischen September und März produzierte die 410-Kilowatt-Photovoltaik-Anlage von Ewz in den Hochalpen immerhin 223 Megawattstunden und damit deutlich mehr als vergleichbare Kraftwerke im Schweizer Mittelland.

1

Photovoltaik-Kraftwerk an Schweizer Staumauer geht im September ans Netz

Für die 410-Kilowatt-Anlage werden auf der Südseite der 600 Meter langen Staumauer Albigna mehr als 1200 Solarmodule installiert. Den Elektrizitätswerken der Stadt Zürich zufolge handelt es sich um die erste hochalpine Photovoltaik-Anlage in der Schweiz.

1

EWZ kündigt Bau hochalpiner Photovoltaik-Anlage in Schweiz an

Mehr als 1200 Solarmodule sollen für das Photovoltaik-Kraftwerk an der Südseite einer Staumauer auf 2100 Höhenmetern installiert werden. Der Schweizer Energiekonzern Axpo plant ein vergleichbares Projekt, doch die Anlage von EWZ wird schon in diesem Jahr realisiert.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close