Skip to content

Estland

Skeleton Technologies sammelt 37,6 Millionen Euro Kapital für Fabrikausbau in Sachsen ein

Die Superkonsendatoren des Unternehmens sind sowohl in der Automobilindustrie als auch für Netz- und Industrieanwendungen sehr gefragt. Mit dem frischen Kapital soll die Fabrik weiter ausgebaut und die Technologieentwicklung vorangetrieben werden.

BIPV-Module aus Estland

Das estnische Start-up Roofit.solar hat kürzlich 6,4 Millionen Euro von einer Investorengruppe unter Führung von Baywa re erhalten. Das Unternehmen wird die Mittel nutzen, um seine drei BIPV-Module mit einer Leistung von 110 bis 160 Watt auf den Markt zu bringen. Alle Produkte bestehen aus einer 0,5 mm dicken Metallrückwand mit einer hochbeständigen Pural-Beschichtung.

1

Solare Händedesinfektion gewinnt Covid-19-Hackathon

Bei einem von der Europäischen Raumfahrtagentur unterstütztem Hackathon kam die Idee auf, ausgediente Solarmodule zur Händedesinfektion zu nutzen. Das Berliner Team von Suncrafter gewann den Hackathon und arbeitet nun daran, die Lösung rasch in großem Maßstab einzuführen, um die Verbreitung von Covid-19 weiter einzudämmen.

5

Skeleton Technologies investiert 25 Millionen Euro in Produktion in Sachsen

Mit dem Geld will das Unternehmen die Fertigung seiner Ultrakondensatoren in Großröhrsdorf ausbauen und die Mitarbeiterzahl bis 2022 verzehnfachen. Sachsens Wirtschaftsminister begrüßte die Investition als Stärkung der Wirtschaft in Ostsachsen.

1

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close