Technologie

BDEW fordert CO2-Bepreisung und legt Konzept für Power-to-Gas-Markteinführung vor

Auf dem BDEW-Kongress 2019 zeigte sich die Präsidentin Marie-Luise Wolff enttäuscht, dass die Bundesregierung das Thema CO2-Steuer weiter vor sich her schiebt. Zugleich hat der Verband eine Power-to-Gas-Strategie verabschiedet, das drei wesentliche Bausteine für die Markteinführung der Technologie benennt. Zudem scheint die AG Akzeptanz endlich Fortschritte zu machen und könnte noch vor der Sommerpause Ergebnisse präsentieren.

1

pv magazine Quality Roundtable thematisiert Garantiefälle, Glas-Glas-Module und unterirdische Verkabelung

Video: Auf der The smarter E Europe im Mai in München lud pv magazine zu einer weiteren Auflage seines Quality Roundtable. Photovoltaik-Experten aus den Bereichen Fertigung, Projektierung, Finanzen und Testlaboren informierten die Teilnehmer über Qualitätsfragen bei Modulen, Kabeln und Wechselrichtern.

Sunfire zündet nächste Stufe bei der Herstellung von grünem Wasserstoff

Das Dresdner Unternehmen hat beim „HYPOS“-Projekt die neue Generation der Hochtemperatur-Elektrolyse an den Start gebracht. Sie ist wegen der höheren Auslastung und Wirkungsgraden von mehr als 80 Prozent betriebswirtschaftlich attraktiver.

11

Jinko Solar mit neuen Rekorden für Zelleffizienz und Modulleistung

Der chinesische Photovoltaik-Hersteller hat für seine n-type-Solarzellen einen Wirkungsgrad von 24,58 Prozent erreicht. Bei der Modulleistung schaffte Jinko Solar mit seiner 72-Zell-Ausführung mehr als 469 Watt Leistung.

Wie die Photovoltaik die Energiewelt verändert

Der jährliche Ausbau der Photovoltaik weltweit hat bereits die 100 Gigawatt-Marke erreicht. Der Multi-Terawatt-Markt rückt näher und nach Ansicht eines globalen Forscherinstituts, zu dem auch das Fraunhofer-ISE gehört, wird die Photovoltaik zum Game Changer im globalen Energiesystem und benennt dafür fünf konkrete Handlungsfelder.

1

The Mobility House kooperiert mit italienischem Netzbetreiber

Für eine bessere Integration von Photovoltaik, Windkraft und Co. auf kleineren italienischen Inseln wollen die Partner künftig zusammenarbeiten. Grundlage ist die Plattform von The Mobility House für intelligentes Laden von Elektrofahrzeugen und Energiespeichern.

BMW-Design und Ladestrom-Abrechnungssystem

Interview: Was haben Kinokarten-Internethandel und Elektromobilität miteinander zu tun? Eine ganze Menge, wie Constantin Schwaab, CEO von Wirelane, erklärt. Das junge Unternehmen entwickelt IT-Abrechnungslösungen für Ladepunkte und verkauft jetzt auch Ladesäulen und Wallboxen im BMW-Design.

Audiopodcast: Fragen an Sonnen, Senec, E3/DC und andere Speicheranbieter auf der The smarter E in München

pv magazine Redakteurin Cornelia Lichner befragt Batteriespeicherhersteller auf der Messe in München und diskutiert die Ergebnisse mit Chefredakteur Michael Fuhs.

2

Forschung und Innovation als strategischer Schlüssel für erfolgreiche Energiewende

Das Kabinett hat den vom Wirtschaftsministerium vorgelegten „Bundesbericht Energieforschung 2019“ verabschiedet. Altmaier kündigt zugleich an, in Kürze die Reallabore auswählen zu wollen.

Von Suntech zu Sunmans glasfreien Modulen

Interview: Zu Beginn des Jahrzehnts war Zhengrong Shi, damals noch als Gründer und CEO von Suntech, eine der einflussreichsten Persönlichkeiten der Photovoltaik-Industrie. Nachdem der chinesische Modulhersteller 2013 in Schwierigkeiten geriet, musste er das Photovoltaik-Unternehmen verlassen und verschwand aus dem Rampenlicht. Jetzt ist wieder Gründer, diesmal von Sunman. Der Photovoltaik-Hersteller hat sich auf leichte kristalline Solarmodule spezialisiert, die anstelle von Glas Polymer-Verbundstoffe verwenden. pv magazine traf ihn auf der Intersolar Europe 2019.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close