Skip to content

Archiv

Kombimodul mit Niedertemperatur-Trick

pv magazine highlight top innovation: Kombimodule, die sowohl Solarstrom erzeugen als auch die Wärme nutzen, haben sich bislang nicht im größeren Maßstab durchgesetzt. Ein Tüftler aus den Niederlanden wagt mit einer cleveren Idee einen neuen Anlauf. Unsere Highlight-Jury ist davon angetan.

Handwerklich, zukunftsorientiert, klimafreundlich sucht …

Tipps zur Personalsuche: Obwohl Photovoltaik bei jungen Menschen als attraktiv gilt, haben Handwerksbetriebe, die die Anlagen aufs Dach bringen, Probleme, Auszubildende zu finden. Im Wettbewerb um fähigen Nachwuchs müssen sie neue Konzepte ausprobieren.

Editorial

Liebe Leserin, lieber Leser, wer polarisiert, bewegt etwas. Philipp Schröder ist zurück und tut mit seiner These „das Endspiel hat begonnen“ genau das. Das ist für uns der Grund, ihm den Platz auf dem Cover zu gewähren. Mit Endspiel bezeichnet er den Umbruch im Installationsmarkt für Endkundenanlagen, der nach seiner Einschätzung bis 2030 zu einer […]

Zeit für einen Wechsel

Nachfolge: Wenn die eigenen Kinder nicht einsteigen wollen, brauchen Firmenchefs externe Nachfolger. Eine Übergabe sollte nicht übers Knie gebrochen werden, sondern bedarf jahrelanger Vorbereitung.

„Ein gutes Geschäftsmodell hat zwei wesentliche Erfolgsfaktoren“

Innovation heute: Uli Huener hat von 2013 bis 2020 das Innovationsmanagement und das Innovation-Lab der EnBW geleitet. Er spricht über Erfolge und Misserfolge – und was die nächste Innovationswelle prägen wird.

Überregionale Effizienz

Digitalisierungsbeispiel: Das Start-up Installion startete als Portal zur Vermittlung zwischen Installateuren und professionellen Auftraggebern für typische Heim-Photovoltaikanlagen. Inzwischen ist die Auftragslage so gut, dass eigene Niederlassungen dazugekommen sind. Die Abwicklung zwischen allen Beteiligten findet vollkommen digitalisiert statt.

Ein Drahtseilakt für die Nachhaltigkeit

Parkplatz-Photovoltaik: Die 300.000 größten Parkplätze in Deutschland bieten Platz für 59 Gigawatt Solar­module, ohne weitere Flächen zu denaturieren oder zu versiegeln. Das Ingenieurbüro Schlaich Bergermann Partner – sbp Sonne GmbH aus Stuttgart will das besonders nachhaltig tun, indem es mit seinem System Material spart und Kosten senkt.

Alles an Bord?

Serie Elektromobilität-Installation: Schon seit vielen Monaten hält eine Diskussion die Charging-Branche in Atem. Was setzt sich durch – das AC-Laden oder das DC-Laden – und was bedeutet das für die Ladepunkte? Einen Überblick gibt Stefan Hirzinger, verantwortlich für Normen und Regeln bei Webasto.

Eine Webseite reicht nicht mehr

Händlerperspektive: Kai Lippert, Geschäftsführer von EWS, sieht einen großen Digitalisierungsbedarf im Marketing und Vertrieb von Installationsbetrieben. Auch eine gute Auftragslage sollte nicht davon abhalten, weitere Schritte zu gehen.

Mehr Granularität

Flexibilität 2.0: Heute geht es nicht mehr nur um einen schnellen Zubau von erneuerbaren Energien. Am Ende muss der CO2-freie Strom rund um die Uhr und zu jeder Jahreszeit fließen. Um dafür Anreize zu setzen, will die Energytag-Initiative die Herkunftsnachweise mit einem Zeitstempel versehen.

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close