Archiv

Roundtable III: Hochvoltsysteme und Modularität

Auf der Konferenzmesse Energy Storage werden neue Technologien präsentiert. Die Experten sehen als wichtigste Themen die Flexibilität im Einsatz und die Kostensenkung durch neue Entwicklungen.

Und es geht doch!

Geschäftsmodell Gewerbespeicher: Gewerbetreibende rechnen mit spitzerer Feder und haben andere Lastprofile als Privatkunden. Beides macht Eigenverbrauchsspeicher unattraktiver. Jürgen Münzer, Leiter Innovationsprojekte der Lechwerke, und Franz-Josef Feilmeier, CEO von Fenecon, zeigen an einem Fallbeispiel, wann Gewerbespeicher trotzdem sinnvoll sind und sich innerhalb von vier Jahren amortisieren können.

Roundtable II: Eigenverbrauch, Spitzenlastkappung, atypische Netznutzung und mehr

Auch im Gewerbebereich ist es eine Herausforderung, wirtschaftlich tragfähige Geschäftsmodelle zu finden. Die Diskussion zeigt: Es gibt sie. Die einen setzen auf Eigenverbrauch, die anderen sagen, das geht bei ihren Kunden nicht.

Solaranlage an Elektroauto – bitte kommen

Neue Energiewelt: Wie sich Innogy nach der Neuaufstellung von RWE positioniert – ein Besuch in dem Teil, der besonders für Disruption steht, im Innogy Innovation Hub.

Die Batterie rechnet sich für den Mieter schneller

Sonnenflat City: Der Allgäuer Speicheranbieter lässt auch Mieter und Wohnungsbesitzer an der Energiewende teilhaben, wie Philipp Schröder, Vertriebsgeschäftsführer von Sonnen, im Interview erklärt.

Fake News? Nein, News!

Liebe Leserin, lieber Leser, Sie haben es sicher schon gemerkt: Fake News sind die positiven Nachrichten vom Gewerbespeichermarkt sicherlich nicht. Den Batteriespeicher in der Pralinenfabrik, von dem in dem gefakten Tweet auf der Titelseite die Rede ist, gibt es wirklich. Über dessen Wirtschaftlichkeit können Sie sich auf Seite 55 selbst ein Bild machen. Auch die anderen […]

Lukrative Nischen gegen den Abschwung

Überlebensstrategien: Der Preisverfall für Solarmodule stellt die gesamte Photovoltaikindustrie vor große Herausforderungen. Während die großen Hersteller versuchen, über Skaleneffekte Einsparungen zu realisieren, gehen kleinere Anbieter andere Wege. Götz Fischbeck von Smart Solar Consulting analysiert die Erfolgsaussichten.

Ökostrom statt Lärm

pv magazine award: Eine verhältnismäßig schöne Lärmschutzwand, die gleichzeitig noch Solarstrom produziert und dadurch die Mehrkosten wieder erwirtschaftet, könnte eine Lösung für viele Kommunen sein.

Wo ist der Fehler?

Expertendiskussion: Ingmar Kruse ist begeistert von seinem modulaufgelösten Monitoring plus detaillierter Datenanalyse. Claudia Buerhop brennt für Thermografie. Beide haben dieselbe Photovoltaikanlage untersucht und diskutieren, wie sich Fehler am besten finden lassen und Investoren am meisten Kosten einsparen können.

Hannover Messe 2017: Ein Solar-Highlight auf der Integrated Energy Plaza

In eigener Sache: pv magazine kooperiert mit der Hannover Messe und präsentiert mit Huawei, sonnen, Suntech/S.A.G., innogy und First Solar fünf Key Player der Solar- und Speicherindustrie auf dem Solar-Premium-Gemeinschaftsstand auf der Hannover Messe 2017.