Wood Mackenzie prognostiziert 270 Gigawatt globalen Photovoltaik-Zubau in diesem Jahr

Wood Mackenzie, Photovoltaik-Zubau, 2022 bis 2032

Teilen

von pv magazine global

Wood Mackenzie prognostiziert, dass die neu installierte Photovoltaik-Leistung in diesem Jahr weltweit etwa 270 Gigawatt erreichen wird. Dieses prognostizierte Wachstum würde, wenn sich die endgültigen Zahlen bestätigen, einen erheblichen Anstieg um 33 Prozent gegenüber dem Jahr 2022 bedeuten.

Das Marktforschungsunternehmen geht für das Jahr 2024 ein jährliches Wachstum des globalen Photovoltaik-Marktes von nur einem Prozent aus, gefolgt von einem Anstieg von fünf Prozent im Jahr 2025. 2026 sei dann jedoch ein Rückgang von einem Prozent möglich. Der asiatisch-pazifische Raum, einschließlich China, werde den Photovoltaik-Zubau bis 2032 dominieren.

Wood Mackenzie zufolge treibt der bemerkenswerte Ausbau der chinesischen Produktionskapazitäten die Zahl der neuen Photovoltaik-Anlagen in nie dagewesene Höhen. „Der massive Ausbau der Produktionskapazitäten in China treibt die Photovoltaik-Installationen auf ein Rekordniveau“, so die Analysten Wood Mackenzie. „Die Entwickler nutzen die sinkenden Polysiliziumpreise, um ihre Solaranlagen trotz des erhöhten Risikos von Leistungseinschränkungen rasch zu erweitern.

Der Bericht „Q2 Global solar PV market outlook update“ verweist auf den bedeutenden Einfluss Chinas in der Photovoltaik-Produktionslandschaft. Die Analysten schlagen vor, dass das Land vom Export von Modulen zur Konzentration auf vorgelagerte Zellen und Wafer übergehen könnte. Die Studie stellt fest, dass politische Anreize für die lokale Photovoltaik-Herstellung in den USA, Europa und Indien den Marktanteil Chinas in naher Zukunft wahrscheinlich nicht wesentlich schmälern werden.

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Europa-Park Rust, Vergnügungspark, Panorama
Europa-Park steigt aus Großprojekt für Parkplatz-Photovoltaik aus
18 Juli 2024 Der Automobillogistiker Mosolf und der Vergnügungspark hatten Ende 2022 Pläne für Deutschlands größten Photovoltaik-Parkplatz bekannt gegeben. Der Eur...