China

EU-Kommission will neuen Mechanismus für Mindestimportpreise

Die EU-Kommission will den Mechanismus zur Festsetzung von Mindestimportpreisen für chinesische Photovoltaik-Produkte verändern. Das stößt bei Branchenvertretern auf Kritik.

Meyer Burger lanciert MAiA-Erweiterung

Die Meyer Burger Technology AG hat mit MAiA Evo die Erweiterung ihrer bestehenden PERC-Produktionsplattform auf den Markt gebracht. Einen ersten Auftrag vermeldet der Schweiter Photovoltaik-Zulieferer bereits von dem chinesischen Solarproduzenten Longi.

China: Diesjähriger Photovoltaik-Zubau könnte 35 Gigawatt übersteigen

Vorläufige Daten einer unabhängigen Analyse deuten auf ein starkes zweites Quartal in China hin – mit einem Photovoltaik-Zubau von etwa 18 Gigawatt. Für das Gesamtjahr könnte die neu installierte Leistung zwischen 35 und 40 Gigawatt liegen, schätzt Solaranalystin Corrine Lin.

Die Herkunft darf keine Rolle spielen – allein die Qualität muss zählen!

Die Herkunft, Hautfarbe, Abstammung darf die Beurteilung, Bewertung oder Behandlung nicht beeinflussen. Was für uns Menschen in einer aufgeklärten, demokratisch organisierten Gesellschaft als selbstverständlich, zumindest aber als unbedingt erstrebenswert angesehen wird, gilt bei Solarmodulen schon lange nicht mehr. Als wesentlich wichtiger als die Herkunft, sollten natürlich die inneren Werte erkannt und anerkannt werden. Auf Zellen […]

1

Zehn-Millionen-Euro-Auftrag für Singulus Technologies

Der Auftrag beläuft sich über die Lieferung mehrerer Vakuum-Beschichtungsanlagen an einen deutschen Kunden.

Centrotherm-Tochter erhält Großauftrag von Manz

Das Auftragsvolumen für mehrere Sputter-Beschichtungsanlagen liegt Centrotherm zufolge im niedrigen zweistelligen Millionenbereich. In einer strategischen Partnerschaft wollen Centrotherm und Manz zudem künftig die Dünnschicht-Solartechnologie weiter verbessern.

Schwimmende Photovoltaik-Anlagen auf dem Vormarsch

Ein südkoreanischer Infrastrukturentwickler plant den Bau von drei schwimmenden Photovoltaik-Anlagen in dem asiatischen Land. Das 280-Megawatt-Projekt ist jedoch nur eines von vielen weiteren Projekten.

IEA: Weniger Investitionen in Kohle und mehr Kapazität bei Erneuerbaren

Der World Energy Investment Report der internationalen Energieagentur IEA kommt zu dem Schluss, dass nach der derzeitigen Zubauwelle die Investitionen in Kohlekraftwerke stark abnehmen. Der Kapazitätszuwachs bei Erneuerbaren ist dagegen um 50 Prozent im Vergleich zu vor fünf Jahren gestiegen.

Schlimmer geht immer – ein Liebesbrief an (fast) alle Wechselrichterhersteller

Bei diesem Artikel musste ich mich immer wieder bremsen, um meinen Unmut so gemäßigt zu formulieren, dass vielleicht auch der ein oder andere Verantwortliche eines Wechselrichterherstellers nicht gleich schon beim Vorwort dieses Artikels abbrechen würde. Es geht um die DC Anschlussräume von Solarwechselrichtern und die Frage was Wechselrichterhersteller eigentlich bei deren Design so denken mögen? […]

16

Mehr als 50 Unterzeichner für Offenen Brief zum Erhalt der europäischen Solarindustrie

Innerhalb weniger Tage haben sich zahllose Photovoltaik-Unternehmen und Organisationen den von ETIP PV, EUREC und Solarunited initiierten Brief mit Forderungen an die Politiker in der EU angeschlossen. Darin werden sieben Sofortmaßnahmen verlangt, um die Photovoltaik-Industrie und den Markt in Europa zu erhalten.