China

JA Solar schließt Privatisierung ab

Der chinesische Photovoltaik-Hersteller wird sich als Konsequenz aus dem Zusammenschluss von der Börse zurückziehen. Der Privatisierungsprozess dauerte bei JA Solar über drei Jahre.

1

Marktlage stabilisiert sich – Boden bei einigen Photovoltaik-Preisen scheint bereits erreicht

In den vergangenen Wochen gab es nur eine Richtung für die Preise – nach unten. Nach Analysen der chinesischen Plattform PV Info Link könnte bei Polysilizium, Wafern und Zellen der Boden bereits erreicht sein – denn hier stagnieren oder steigen die Durchschnittspreise in den vergangenen Tagen wieder leicht. Auch Energytrend sieht, dass Angebot und Nachfrage auf den meisten Photovoltaik-Wertschöpfungsstufen wieder eine Balance erreicht haben.

1

Solarworld: Neuer Investor oder Ende September ist Schluss

Auf einer Gläubigerversammlung sind wichtige Entscheidungen für die Zukunft des Photovoltaik-Herstellers getroffen worden. Die Gläubiger stimmten für den Entschluss, den defizitären Geschäftsbetrieb Ende September einzustellen, sofern sich kein Investor findet.

5

Solarglas: Europäische Modulhersteller fürchten in „Geiselhaft“ genommen zu werden

Derzeit läuft bei der EU ein neues Anti-Dumping-Verfahren gegen Solarglas-Hersteller aus Malaysia. Für Importe von chinesischem Solarglas gelten bereits seit 2014 hohe Anti-Subventions- und Anti-Dumpingzölle. Die europäischen Modulhersteller fürchten weitere massive Wettbewerbsnachteile und die Gefahr eines Monopols für Interfloat in Europa.

1

US-Regierung schlägt 10-Prozent-Importzoll für Wechselrichter, AC-Module und Nicht-Lithium-Batterien aus China vor

Im Zuge der jüngsten Eskalation des Handelskriegs könnten Wechselrichter das nächste Opfer werden.

CATL will 240 Millionen Euro bis 2022 in Thüringen in Batteriewerk investieren

Der chinesische Batteriehersteller will in Erfurt eine Fabrik mit 14 Gigawattstunden Jahreskapazität aufbauen. Die dort gefertigten Batteriezellen sind vor allem für europäische Autobauer bestimmt. Thüringen begrüßte die Investition, mit der rund 600 Arbeitsplätze in dem Freistaat entstehen sollen. BMW vereinbarte zudem mit CATL eine langfristige Kooperation mit einem Volumen von vier Milliarden Euro.

BNEF: Globale Photovoltaik-Investitionen sinken im ersten Halbjahr auf 71,6 Milliarden US-Dollar

Ein gemischtes Bild zeigt der neue Bericht von Bloomberg New Energy Finance zu den weltweiten Investitionen in erneuerbare Energien im ersten Halbjahr. Insgesamt blieben sie stabil – bei der Photovoltaik gingen sie jedoch zurück, was die gesunkenen Kapitalkosten für Projekte reflektiert sowie die Abkühlung des chinesischen Marktes.

Der China-Effekt: Sinkende Auslastungen der Photovoltaik-Kapazitäten, ernstzunehmendes Überangebot und künftige Strategien

Analyse: Die unabhängige Energieanalystin Corrine Lin befasst sich mit den Auswirkungen der jüngsten politischen Entscheidung zur Photovoltaik-Politik in China. Sie betrachtet dabei die sinkenden Auslastungsraten bei den Photovoltaik-Herstellern und das weitreichende Überangebot sowie Aufrüstungen von Produktionsanlagen. Sie erwartet, dass sich die Solarindustrie 2019 wieder erholen wird.

2

Calyxo findet neuen Investor

Die TS Group GmbH übernimmt den gesamten Geschäftsbetrieb des insolventen Photovoltaik-Herstellers. Alle 130 Mitarbeiter werden weiter beschäftigt. Die Produktion der Cadmiumtellurid-Dünnschichtmodule am Standort Bitterfeld-Wolfen soll fortgesetzt werden.

Trendforce: Preiskrieg in der globalen Solarindustrie könnte aufgrund der Überkapazitäten beginnen

Die taiwanesischen Analysten sehen erste Tendenzen, dass die chinesische Photovoltaik-Hersteller nach den Änderungen der Politik nach neuen Absatzmärkten im Ausland suchen. Auch IHS Markit erwartet für das dritte Quartal weitere Preisrückgänge und Konsolidierungen, sieht jedoch auch Zeichen für eine baldige Erholung.

1

Die Webseite nutzt Cookies, um anonym die Zahl der Besucher zu zählen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close