Axpo Deutschland und Siltronic unterzeichnen Photovoltaik-PPA

Teilen

Einen Stromabnahmevertrag mit zehn Jahren Laufzeit haben am Dienstag Axpo Deutschland und Siltronic vereinbart. Wie Axpo erläuterte, sieht der PPA die Lieferung von jährlich 60 Gigawattstunden Solarstrom für die Siltronic-Standorte im bayerischen Burghausen und im sächsischen Freiberg vor. Siltronic stellt dort Siliziumwafer her und will überden PPA etwa ein Fünftel seines Strombedarfs in Deutschland decken. Das Unternehmen ist seit 2015 an der Frankfurter Börse notiert und war davor eine 100-prozentige Tochter von Wacker Chemie.

Axpo zufolge soll der Strom für Siltronic aus Photovoltaik-Anlagen in Deutschland kommen und dem Unternehmen zu einem Festpreis auf der Grundlage eines fixen Fahrplans bereitgestellt werden. So werde eine vorhersehbare und zuverlässige Stromversorgung ermöglicht. Genauere Zahlen nannten die beiden Unternehmen nicht. „Dank unserer jahrzehntelangen Erfahrung auf dem Gebiet von PPAs können wir die Photovoltaik-Produktion problemlos in ein festes Profil umwandeln. Dies ermöglicht es Siltronic bereits heute zu wissen, wie viele Megawattstunden ihre Einrichtungen in den nächsten zehn Jahren zu jedem Zeitpunkt erhalten werden“, so Johannes Pretel von Axpo Deutschland. Lieferbeginn soll 2024 sein.

Aus Sicht von Axpo werden noch viel mehr Corporate PPAs gebraucht, um die Energiewende zu beschleunigen und eine nachhaltigere Zukunft zu schaffen. Deshalb sei es wichtig, dass PPAs für Unternehmen einfach abgeschlossen, umgesetzt und in ihren Versorgungsmix integriert werden können. Die deutsche Tochter des Schweizer Energiekonzerns ist seit 2019 mit PPAs auf dem deutschen Photovoltaik-Markt aktiv. Ab diesem Jahr wird das Unternehmen beispielsweise Strom aus einem Enerparc-Solarpark abnehmen und vermarkten, der ein Baseload-Band liefert.

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Anker Solix x1 Energy Storage Heimspeicher DC gekoppeltetr Batteriepseicher
Anker Solix steigt in den Markt stationärer Heimspeicher ein
12 Juli 2024 Mit dem Produkt "Anker Solix X1" zeigt Anker Solix ein Heimspeichersystem, das anders als die anderen Produkte des Herstellers keine portable Speicher...