Einhundert Energie: Photovoltaik-Mieterstrom im Pachtmodell und mit Finanzierung

Teilen

Die Einhundert Energie GmbH bietet ab sofort ein Rundum-sorglos-Paket für Photovoltaik-Mieterstrom an. Dabei handele es sich um ein Dachpachtmodell, bei dem auch die Finanzierung der Photovoltaik-Anlage inklusive sei, hieß es von dem Kölner Anbieter am Donnerstag. In dem Komplettpaket sind zudem die energiewirtschaftliche Abwicklung, digitale Zählertechnik, Betreuung und Abrechnung der Mieterstromkunden enthalten. Zusätzlich würden die technischen Prozesse rund um die Installation und den Anschluss der Photovoltaik-Anlagen übernommen sowie der Bau und die Wartung, hieß es von Einhundert Energie weiter.

Das Kölner Unternehmen regiert damit auf eine steigende Nachfrage nach solchen Angeboten. Immobilienunternehmen und Projektentwicklern erleichtere das Modell, Photovoltaik-Mieterstrom in ihren Gebäuden anzubieten. Einhundert Energie pachte dabei das Dach vom Eigentümer. Die Finanzierung erfolge über eine eigens dafür geplante Investmentgesellschaft. Mit Rheinwohnungsbau will Einhundert Energie in diesem Jahr ein Mieterstrom-Projekt starten, was sich über 150 Gebäude erstreckt. „Mieterstrom im Dachpachtmodell ist für uns die perfekte Lösung.“, freut sich Thomas Hummelsbeck, Geschäftsführer der Rheinwohnungsbau. Zumal sein Unternehmen dabei „keinen Aufwand“ habe.

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Europa-Park Rust, Vergnügungspark, Panorama
Europa-Park steigt aus Großprojekt für Parkplatz-Photovoltaik aus
18 Juli 2024 Der Automobillogistiker Mosolf und der Vergnügungspark hatten Ende 2022 Pläne für Deutschlands größten Photovoltaik-Parkplatz bekannt gegeben. Der Eur...