Neuer Microgrid-bildender Photovoltaik-Mikro-Wechselrichter von Enphase

Teilen

von pv magazine International

Der US-Hersteller von Mikro-Wechselrichtern Enphase Energy hat den nach eigenen Angaben weltweit ersten Mikro-Wechselrichter auf den Markt gebracht, der in der Lage ist, ein Microgrid zu bilden. Das Produkt mit dem Namen „IQ8“ hat einen Wirkungsgrad von 97 Prozent und ist damit nach eigenen Angaben der leistungsstärkste Mikrowechselrichter, den das Unternehmen bisher entwickelt hat. Er ist in der Lage, bei einem Stromausfall ein Mikronetz zu bilden, indem er sich ausschließlich auf Photovoltaik-Strom stützt, und gleichzeitig Notstrom zu liefern, ohne dass ein Batteriespeicher erforderlich ist.

„Seit der Gründung des Unternehmens haben wir in kundenspezifische anwendungsspezifische integrierte Schaltkreise (ASIC) für unsere Mikrowechselrichter investiert, und heute sehen wir den Erfolg mit einem softwaredefinierten Mikrowechselrichter, der intelligent genug ist, um ein Microgrid zu bilden und Hausbesitzern einen Mehrwert zu bieten“, sagte Badri Kothandaraman, CEO von Enphase. Der Mikro-Wechselrichter ist in vier Versionen erhältlich: als „Solar Only“-Produkt, ein standardmäßiges netzgekoppeltes System ohne Batteriespeicher; als „Sunlight Backup“-Gerät ohne Batteriespeicher, aber mit einer netzunabhängigen Konfiguration; als „Home Essentials Backup“-Lösung mit der gleichen netzunabhängigen Konfiguration wie das zweite Produkt und einem kleinen Batteriespeicher; und als „Full Energy Independence“ mit einem großen Speicher und dem netzunabhängigen Ansatz.

„Für Hauseigentümer, die einen Speicher wünschen, gibt es keine Größenbeschränkungen für die Kombination einer Enphase-Batterie mit dem Photovoltaik-System“, teilte der Hersteller mit. „Und alle Konfigurationen können mit Hilfe von Enphase-Installationspartnern für Hausbesitzer angepasst werden.“ Alle drei Lösungen mit der sogenannten netzunabhängigen Konfiguration müssen mit einem Enphase System Controller ausgestattet sein, um das Haus während eines Stromausfalls zu isolieren.

„Die IQ8-Familie umfasst fünf Typen von softwaredefinierten Mikro-Wechselrichtern, IQ8, IQ8+, IQ8M, IQ8A und IQ8H, mit einer AC-Spitzenausgangsleistung von 245, 300, 330, 366 beziehungsweise 384 Voltampere“, so der Unternehmen weiter. „Die verschiedenen IQ8-Typen ermöglichen die nahtlose Kombination mit einer ganzen Reihe von Solarmodulen, sogar mit bis zu 540 Watt DC-Leistung.“ Der Hersteller fügte hinzu, dass er die ersten Produkte in Nordamerika im Dezember ausliefern wird. Wann die ersten Produkte in Europa und Deutschland verfügbar sein werden, steht noch nicht genau fest.

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Phytonics, selbstklebende Folie, Blendwirkung
Phytonics: Selbstklebende Folie für blendfreie Module
19 Juli 2024 Die Folie verfügt über spezielle Mikrostrukturen, die flach einfallendes Licht effizient einkoppeln und so die Blendwirkung der Solarmodule beseitigen...