Above übernimmt Drohnenthermografie-Spezialisten Ucair

Teilen

Das Start-up Ucair ist von dem britischen Drohneninspektions- und Datenanalyse-Unternehmen Above übernommen worden. Ucair ist 2017 gegründet worden und hat sich auf die Analyse des Zustands bestehender Photovoltaik-Anlagen mittels Drohnenthermografie spezialisiert. „„Above ist auf eine globale Skalierung vorbereitet und plant, dank Automatisierung, die weltweit führende Drohneninspektions- und Datenanalysefirma zu werden“, erklärte Above-Geschäftsführer Will Hitchcock anlässlich der Übernahme. Noch wichtiger als die Automatisierung der Datenanalyse sei der Trend zur Digitalisierung und dem Data Mining.

Bereits seit Anfang vergangenen Jahres arbeiten Above und Ucair eng im Verband Solarpower Europe an der Erarbeitung von Industriestandards für die Drohnenthermografie zusammen. „Uns einte von Anfang an der hohe Qualitätsanspruch, sowohl an die Datenanalyse als auch an den Service“ erklärte Ucair-Geschäftsführerin Viola Hoffmann „Das hat die Fusion der beiden Firmen zu einem logischen nächsten Schritt gemacht.“

Ucair ist im März 2017 aus dem Innogy Innovation Hub ausgegründet worden. Damals begann es zunächst mit der Drohneninspektion kleiner Photovoltaik-Dachanlagen. Im Jahr danach folgte die Drohnenanalyse von großen Solarparks. „Die Zeit von der Gründung Ucairs bis heute war ein wichtiger Einstieg in das digitalisierte und datengetriebene Photovoltaik-Geschäft, bei dem Ucair sich schnell im deutschen Markt etablieren konnte“, sagte Jochen Wolf, Investment Direktor des Innogy Innovation Hub. Mit der Übernahme durch Above könne das Unternehmen nun weiter wachsen.