Audiopodcast: Solarintiativen treffen sich und berichten von ihren Erfolgen

Teilen

In Moosburg muss in einen Neubaugebiet auf Öl- und Gasheizungen verzichtet werden. Diesen Erfolg feiert die dortige Solarinitiative Solarfreunde Moosburg. Er ist ein Resultat davon, dass sich die Gemeinde vor über zehn Jahren verpflichtete ab 2035 klimaneutral zu sein. Da heute gebaute Häuser dann immer noch stehen dürften, dürften sie keine Öl- und Gasheizungen mehr haben, so die Logik der Solarfreunde. Damit setzten sie sich nun durch. Das zeigt, dass sich auch zunächst wenig konkrete Beschlüsse und ein langer Atem auszahlen können.

Vielleicht wird man ähnliches auch einmal zum Volksbegehren „Klimaschutz in die Verfassung“ sagen können, über das derzeit in Bayern diskutiert wird.

Um, diese und andere Themen ging es auf der Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft der bayerischen und österreichischen Solarinitiativen, die Mitte Februar in Rosenheim stattfand, wie Hans Urban berichtet.

Gesprächsparter in diesem Podcast:

  • Hans Urban, Solar- und Speicherexperte, Berater im Auftrag der Schletter Gruppe, für die Firmengruppe MaxSolar und für Smart Power
  • Hans Stanglmair, Vorsitzender der Solarfreunde Moosburg
  • Patrick Friedl, Sprecher für Naturschutz und Klimaanpassung von Bündnis 90/ die Grünen in bayerischen Landtag

pv magazine Podcast

Den pv magazine Audio-Podcast finden Sie kostenfrei auf den Plattformen Soundcloud und iTunes:
-> pv magazine Podcast bei Soundcloud
-> pv magazine Podcast bei iTunes
-> pv magazine Podcast bei Spotify

Hinweise über neue Podcasts erhalten Sie in unserem Newsletter oder indem Sie uns auf einer der Plattformen folgen und uns dort kostenfrei abonnieren. Wir freuen uns über Feedback zu den bisherigen Podcasts und über Anregungen und Themenwünsche für die nächsten Podcasts. Bitte senden Sie diese an: podcast@pv-magazine.com

Hier finden Sie alle bisherigen pv magazine Podcasts im Überblick.