Schletter liefert Photovoltaik-Montagesysteme nach Vietnam

Schletter Group Solarpark Vietnam

Teilen

Die Schletter Group wird die Montagesysteme für einen 200-Megawatt-Solarpak in der südvietnamesischen Provinz Ninh Tuan liefern. Wie das bayerische Photovoltaik-Unternehmen mitteilt, handelt es sich dabei um das größte Photovoltaik-Kraftwerk in Vietnam. Der Baubeginn sei für Ende 2018 geplant, die Fertigstellung bis 2020.

Im Juni hatte die Schletter Group eine eigene Vertriebsgesellschaft in Vietnam gegründet, da das Unternehmen auf dem vietnamesischen Solarmarkt langfristig großes Wachstumspotenzial sieht. Wegen dieser Präsenz vor Ort und der Nähe zum Schletter-Fertigungsstandort in Shanghai sieht sich das Unternehmen in einer guten Position, dieses Potenzial zu heben.

Erst Anfang Juli hatte die Schletter Group ihre finanzielle Sanierung abgeschlossen, nachdem sie Mitte März mit einem Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung begonnen hatte. Die Sanierung gelang durch den Einstieg des Investors Golden Square Capital.