EDF forciert Photovoltaik-Investitionen mit 30-Gigawatt-Plan

Share

Frankreichs Energieriese EDF will in Frankreich bis 2035 Photovoltaik-Anlagen mit 30 Gigawatt Gesamtleistung aufbauen. Den „EDF Solar Power Plan“ hat Konzernchef Jean-Bernard Lévy Anfang der Woche der Öffentlichkeit vorgestellt. Das zuständige Tochterunternehmen EDF Energies Nouvelles soll demnach die Kapazitäten aufbauen, zusätzlich zu den anderen Erneuerbaren-Initiativen im Konzern etwa in der Wind- oder Wasserkraft.

Nach Unternehmensangaben liegt das geplante Zubau-Volumen vier Mal höher als die bisher installierte Photovoltaik-Leistung in Frankreich. Der „Solar Power Plan“ werde in der Bauphase zehntausende neue Arbeitsplätze schaffen. EDF wolle die Photovoltaik-Kraftwerke zusammen mit Industrie- und Finanzpartnern zum Beispiel auf den eigenen Grundstücken unmittelbar an den Atomkraftwerken, auf Industriebrachen oder auf dem Wasser aufbauen.

„Der Plan markiert einen Wendepunkt in der Entwicklung der Solarstromkapazität der EDF“, sagt Konzernchef Lévy. Er stelle die konkrete Umsetzung des 2015 ausgegebenen Ziels dar, die Kapazitäten bei erneuerbaren Energien innerhalb des Konzerns bis 2030 zu verdoppeln. Der Plan stehe außerdem im Einklang mit den Bestrebungen der Regierung, die Energieversorgung neu zu justieren.

Bisher produzieren bei unserem Nachbarn 58 Atomreaktoren mit insgesamt 63 Gigawatt Leistung gut drei Viertel des Stroms, wie die Nachrichtenagentur dpa berichtet. Demnach hatte die Regierung ursprünglich das Ziel ausgegeben, den Atomstrom-Anteil bis 2025 auf 50 Prozent zu senken – wegen dem drohenden Ersatz durch eine klimaschädliche fossile Stromerzeugung hatte Umweltminister Nicolas Hulot den Plan um einige Jahre nach hinten verschoben.

Frankreichs Energieriese hatte am Montag außerdem verkündet, bis 2030 seine komplette Fahrzeugflotte elektrifizieren zu wollen. EDF sei dabei als erstes französisches Unternehmen der im September in New York gegründeten EV100-Initiative beigetreten. Die Unternehmens-Initiative will die Entwicklung hin zu Elektroautos beschleunigen.