JA Solar setzte mehr als fünf Gigawatt 2016 ab

Die JA Solar Holdings Co. Ltd. hat im abgelaufenen Geschäftsjahr nach vorläufigen Berechnungen zwischen 5,1 und 5,2 Gigawatt Solarmodule und Solarzellen abgesetzt. Diese Zahlen beinhalteten auch den Absatz in das eigene Projektgeschäft, teilte der chinesische Photovoltaik-Hersteller am Donnerstag mit. Die eigenen Erwartungen für 2016 lagen bei einem Absatz von 4,9 bis 5,0 Gigawatt. Beim Umsatz rechne JA Solar mit einem Ergebnis von 15 bis 16 Milliarden Yuan – umgerechnet 2,06 bis 2,20 Milliarden Euro. Zu Gewinnen und Verlusten im vergangenen Jahr machte der chinesische Photovoltaik-Hersteller zunächst keine Angaben. Die finalen Geschäftszahlen wird JA Solar am 16. März veröffentlichen. (Sandra Enkhardt)