JA Solar setzte mehr als fünf Gigawatt 2016 ab

Teilen

Die JA Solar Holdings Co. Ltd. hat im abgelaufenen Geschäftsjahr nach vorläufigen Berechnungen zwischen 5,1 und 5,2 Gigawatt Solarmodule und Solarzellen abgesetzt. Diese Zahlen beinhalteten auch den Absatz in das eigene Projektgeschäft, teilte der chinesische Photovoltaik-Hersteller am Donnerstag mit. Die eigenen Erwartungen für 2016 lagen bei einem Absatz von 4,9 bis 5,0 Gigawatt. Beim Umsatz rechne JA Solar mit einem Ergebnis von 15 bis 16 Milliarden Yuan – umgerechnet 2,06 bis 2,20 Milliarden Euro. Zu Gewinnen und Verlusten im vergangenen Jahr machte der chinesische Photovoltaik-Hersteller zunächst keine Angaben. Die finalen Geschäftszahlen wird JA Solar am 16. März veröffentlichen. (Sandra Enkhardt)

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Europa-Park Rust, Vergnügungspark, Panorama
Europa-Park steigt aus Großprojekt für Parkplatz-Photovoltaik aus
18 Juli 2024 Der Automobillogistiker Mosolf und der Vergnügungspark hatten Ende 2022 Pläne für Deutschlands größten Photovoltaik-Parkplatz bekannt gegeben. Der Eur...