BSW-Solar veröffentlicht Leitfaden für Photovoltaik-Mieterstrommodelle

Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) hat einen kostenlosen Leitfaden zum Thema Photovoltaik-Mieterstrom veröffentlicht. Die Publikation umfasst rund 70 Seiten und stellt Beispiele verschiedener Geschäftsmodelle mit solarem Mieterstrom vor, teilte BSW-Solar am heutigen Donnerstag mit. „Während Photovoltaik-Anlagen bislang zumeist im ländlichen Raum errichtet wurden, werden Mieterstromangebote die Energiewende jetzt auch in die Innenstädte tragen. Wir registrieren ein wachsendes Interesse bei Mietern sowie in der Energie- und Wohnungswirtschaft“, sagte Carsten Körnig, Hauptgeschäftsführer des BSW-Solar.

Das Potenzial für Photovoltaik-Mieterstrom sei groß. Nach Schätzungen des Verbands könnten Photovoltaik-Anlagen auf Mietshäusern jährlich rund vier Milliarden Kilowattstunden Solarstrom erzeugen. Dieser werde zum überwiegenden Teil ohne Belastung der öffentlichen Stromnetze direkt vor Ort verbraucht. „Mit Hilfe von Mieterstromangebote werden künftig auch Menschen in den Städten in den Genuss preiswerten Solarstroms gelangen. Gleichzeitig werden die Stromnetze entlastet und die Energiewendekosten gesenkt. Das wird die Akzeptanz der Energiewende in der Bevölkerung weiter steigern“, erklärte Carsten Körnig weiter.

Damit sich der Mieterstrommarkt zu einem florierenden Massenmarkt entwickeln kann, bedarf es nach Ansicht der BSW-Solar jedoch der Anpassung und Verstetigung vor allem der rechtlichen und steuerlichen Randbedingungen, um die wirtschaftliche Umsetzung der Projekte zu ermöglichen. Der Verband will mit dem Leitfaden, die Energiewende und den Photovoltaik-Ausbau vor allem in Städten voranbringen. Zusätzlich informiere die Broschüre über Förderprogramme, wie sie jüngst in Hessen, Nordrhein-Westfalen und Thüringen aufgelegt wurden, hieß es weiter. (Ylva Gouras)

In der aktuellen Ausgabe des pv magazine Deutschland finden Sie ebenfalls mehr zu diesem Thema:In neun Schritten zum Mieterstrom Die Broschüre kann auf der Mieterstrom-Websitewww.sonneteilen.de kostenlos heruntergeladen werden.