Solarstrom für Entwicklungsländer nach dem Schwarm-Prinzip

Teilen

Laufenburg, Schweiz – Es gibt sie noch, die wirklich neuen Ideen in der Energiebranche. Power-Blox ist eine davon und basiert auf dem Prinzip der "Schwarm-Elektrifizierung". Ein Solar-Energiesystem so einfach aufzubauen wie ein Lego-Turm. Ein Dorfnetz (Mini-Grid) in Afrika kann damit ganz ohne Spezialwissen aufgebaut werden.

Power-Blox ist das weltweit erste Gerät auf Wechselstrom-Basis mit der Möglichkeit der "Schwarm-Elektrifizierung". Bei diesem patentierten Prinzip gibt es in einem lokalen Energienetz, dem sogenannten Mini-Grid, kein einzelnes führendes Element mehr. Sämtliche Energie-Produzenten und Konsumenten im Netz bilden einen "Schwarm". So entsteht ein fast soziales Verhalten, in welchem schwäche re Teilnehmer durch stärkere unterstützt werden und jeder Benützer auf die Maximalleistung des gesamten Netzes zurückgreifen kann. Je grösser das Netz anwächst, desto stabiler und leistungsfähiger wird es. Möglich wird dies durch die Schwarmintelligenz die sich mit wachsendem Netz immer deutlicher zeigt. Das Netz selber wird dabei mit konventionellen Elementen aufgebaut und kann sich über mehrere Kilometer erstrecken.

Das Produkt Power-Blox ist ein selbstlernender Energie-Würfel mit integrierter Batterie von 1.2 Kilowatt-Stunden Kapazität und einem 200 Watt Sinus-Wechselrichter. Jede Power-Blox wird mit einem 200 oder 250 Watt Solarmodul ausgeliefert und bildet so eine unabhängige Energie-Einheit. Jeder Würfel konfiguriert und optimiert sich selbständig. Der Anwender muss dadurch über keinerlei techn ische Kenntnisse verfügen und kann ein Energiesystem selbständig aufbauen. Die eingebaute LED-Anzeige gibt ihm jederzeit Informationen zum aktuellen Ladezustand einer einzelnen Blox. Mehr Informationen kann der Benutzer via Handy-App abrufen.

Die Power-Blox wird im Rahmen der Intersolar-Messe in München (Stand B3.573) erstmals vorgestellt und ab Oktober 2016 lieferbar sein. Das Set mit 250 Watt Solarmodul hat einen Endkunden-Zielpreis von unter 2'000 Euro.

Pressekontakt:

Alessandro Medici

CEO

Power-Blox AG

Untere Wasengasse 31

CH-5080 Laufenbrug, Schweiz

Tel: +41 76 219 88 11

Email: info@power-blox.com

Web: power-blox.com

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.