Solarpower Europe: Wirtschaftlicher Nutzen von Photovoltaik und Speichern nimmt zu

Teilen

Solarpower Europe hat seinen neuen Bericht “Ahead of the Pack: Solar as the new Gateway to the new decentralized Energy World” in Brüssel vorgestellt. Darin werden die Vorteile der Eigennutzung von Solarstrom sowie auch der Kombination von Speichersystemen mit Photovoltaik-Anlagen beleuchtet. Mitglieder des EU-Parlaments hatten kurz zuvor für den Bericht  „Delivering a New Deal for Energy Consumers“ votiert. Darin wird gefordert, spezielle Maßnahmen zu ergreifen, um die Erzeugung und den Verbrauch von erneuerbaren Energien zu stärken.

Bei der Vorstellung des Berichts von Solarpower Europa war auch die EU-Abgeordnete Theresa Griffin zugegen. „Energie ist ein soziales Grundrecht, keine Massenware. In diesem Sinne ist für die Gewährleistung des Eigenverbrauchs ein gemeinsamer Rechtsrahmen die Grundvoraussetzung“, sagte sie. In dem Report von Solarpower Europe werden konkrete wirtschaftliche Nutzen untersucht, die Photovoltaik-Eigenverbrauch und die Nutzung von Speichersystemen für Endkunden bringen. Zudem geht der Verband darauf ein, wie Energieversorger daraus neue Geschäftsmöglichkeiten entwickeln könnten. Der wirtschaftliche Nutzen ergebe sich für einen wachsenden Anteil der europäischen Verbraucher, so das Ergebnis der Studie.

Mit Blick auf die anstehende neue Erneuerbare-Energien-Richtlinien und Strommarktreform in der EU forderte Solarpower Europe die Studienerkenntnisse zu berücksichtigen.  Die Reformen sienen „eine einzigartige Gelegenheit, unsere Vorschläge und die des Europäischen Parlaments in der europäischen Gesetzgebung zu verankern“, erklärte Alexandre Roesch, Policy Director von Solarpower Europe. (Sandra Enkhardt)

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.