Terni Energia bringt 82,5 Megawatt-Solarpark in Südafrika ans Netz

Teilen

Terni Energia hat ein Photovoltaik-Kraftwerk mit 82,5 Megawatt Leistung im südafrikanischen Paleisheuwel fertiggestellt. Es sei nun an das Übertragungsnetz von Eskom angeschlossen worden, teilte das italienische Unternehmen am Mittwoch mit. Es sei das erste von zwei Großprojekten in dem Land von Terni Energia. Die Tochter in Südafrika habe die Anlage realisiert, die sich über eine Fläche von 240 Hektar erstrecke. Mehr als 500 Arbeiter hätten die 611.000 Solarmodule installiert. Sechs Subunternehmer seien an der Umsetzung des Projekts beteiligt gewesen, hieß es weiter. (Sandra Enkhardt)

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Phytonics, selbstklebende Folie, Blendwirkung
Phytonics: Selbstklebende Folie für blendfreie Module
19 Juli 2024 Die Folie verfügt über spezielle Mikrostrukturen, die flach einfallendes Licht effizient einkoppeln und so die Blendwirkung der Solarmodule beseitigen...