Conergy mit neuer Strategie

Teilen

Conergy hat angekündigt, künftig stärker als unabhängiger Photovoltaik-Stromanbieter auftreten zu wollen. Diese neue Strategie solle zunächst in Nord- und Südamerika umgesetzt werden. Bislang war Conergy vor allem bei der Entwicklung, dem Bau und der Finanzierung sowie Betrieb und Wartung von Photovoltaik-Kraftwerken aktiv. Nun hat das Unternehmen die ersten fünf Freiflächenanlagen im US-Bundesstaat North Carolina mit einer Gesamtleistung von 28 Megawatt in den eigenen Besitz übernommen. Conergy habe diese fünf Freiflächenanlagen im September fertiggestellt und verkaufe nun den Solarstrom an Duke Energy, hieß es weiter. Dafür gebe es einen Stromabnahmevertrag (PPA) mit einer Laufzeit von 15 Jahren.

Yann Brandt soll sich um den Geschäftsausbau in Nord-, Mittel- und Südamerika sowie der Karibik kümmern. Er verantwortete zuvor das globale Marketing und die PR für Conergy. Unterstützung soll er von David Munksy und Michael Cocchimiglio bekommen, die sich sowohl um die Entwicklung von Dachanlagen- als auch Freiflächenanlagen in der Region kümmern. (Sandra Enkhardt)

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.