Suntech meldet bis zu 20,82 Prozent Wirkungsgrad für monokristalline Zellen

Vor zwei Monaten stellte der chinesische Hersteller Wuxi Suntech monokristalline Solarzellen mit einer Umwandlungseffizienz von 20,5 Prozent vor. Nun wurde der erreichbare Wirkungsgrad der sogenannten HyPro-Zellen bereits auf 20,82 Prozent gesteigert. Die polykristallinen Zellen von Suntech kommen auf bis zu 19,11 Prozent. Die Zahlen wurden vom chinesischen National Center of Supervision and Inspection on Solar Photovoltaic Products Quality (CPVT) bestätigt.

Wuxi Suntech ist ein Tochterunternehmen von Shunfeng International Clean Energy (SFCE). Die SFCE-Gruppe könne EPC-Kunden mit der EPC-Leistung von S.A.G. Solar, Suntech-Modulen, Wechselrichtern von Sunways und beispielsweise O&M-Systemen von Meteocontrol eine um bis zu drei Prozent bessere Kapitalrendite ermöglichen, so das Unternehmen. (Mirco Sieg)