pv@now auf der Intersolar

pv@now ist die erste umfassende internetbasierte Anwendung zur Berechnung und Bewertung der Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen in allen denkbaren Betreiberkonzepten. Auf den Messeständen der DGS in Halle B2 (B2.555) und Schletter (A3.440) können Sie pv@now kennenlernen. Die Experten der DGS-Franken präsentieren pv@now erstmals auf der Intersolar.

Innovativ und enorm vielfältig

pv@now rechnet neutral und unabhängig und ist die einzige Anwendung auf dem Markt, die Volleinspeisung, Eigenstromnutzung, Stromlieferung, PV-Miete, Direkvermarktung und vieles mehr rechnen kann. Zudem können Sie mit pv@now alle nur denkbaren Änderungen ihres PV-Projekts abbilden, von der Erweiterung durch Stromspeicher bis hin zum Wechsel des Betreibermodells. Der Clou: Auch steuerliche Aspekte werden in den Berechnungen berücksichtigt. Alle beteiligten Akteure wie Investor, Betreiber, Gebäudeeigentümer und Stromverbraucher werden separat dargestellt. Alle Planungsvarianten können miteinander verglichen, die Ergebnisse anschaulich in Graphen und Tabellen visualisiert werden.

Immer und überall aktuell

pv@now ist mit allen gängigen Systemen kompatibel und plattformübergreifend nutzbar. Sie arbeiten mit pv@now immer auf dem aktuellsten Stand und können es überall komfortabel einsetzen: Ob am PC und Mac, auf dem Laptop, dem Tablet-PC oder auch mit dem iPad: Sie haben das Programm und Ihre Berechnungen immer bei sich. pv@now läuft auf dem Browser, Ihre Daten sind in Ihrer persönlichen „Cloud“ sicher gespeichert und für Sie jederzeit verfügbar. pv@now muss nicht installiert werden, benötigt keine Updates, kennt keine Kompatibilitätsprobleme. Sie müssen nur den Browser öffnen, fertig.

Preiswert kennenlernen

pv@now kostet in der Vollversion weniger als 30 € pro Monat und bietet eine Ermäßigung für DGS-Firmenmitglieder. Damit kann pv@now weit mehr als die Programme der Mitbewerber. Über einen Gastzugang kann pv@now getestet werden. Als Einstiegshilfe wird pv@now dem Anwender in Seminaren und Webinaren umfassend erklärt.

Ausgezeichnet

pv@now hat einen Innovationspreis auf dem 30. PV-Symposium 2015 gewonnen. Als erste Anwendung auf dem Markt bietet es wichtige Entscheidungshilfen für die Auswahl des passenden Betreiberkonzepts und liefert die Wirtschaftlichkeit je nach Betreiberkonzept aus Sicht aller beteiligten Akteure. Investoren, Dacheigentümer, PV-Anlagen-Mieter, alle werden separat bewertet. Wer in der Fülle der Betriebs- und Geschäftsmodelle zukünftig wirtschaftlich sinnvoll planen oder vermarkten will, muss entsprechende Berechnungen anstellen können.

Messestand

Sie finden die Experten der DGS-Franken auf den Messeständen der DGS in Halle B2 (B2.555) und Schletter GmbH (A3.440). Dort können Sie pv@now kennenlernen und sich von den vielfältigen Möglichkeiten überzeugen.

Messerabatt

Alle Kunden, die sich auf der Intersolar für pv@now entscheiden, dürfen die Anwendung 3 Monate lang kostenfrei nutzen, die Lizenzgebühren werden erst ab Oktober fällig. Sie erhalten damit einen Vorteil von knapp 90 Euro!

Herausgeber

Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie

Landesverband Franken e.V.

Fürther Str. 246c

90429 Nürnbergwww.dgs-franken.de

Pressekontakt

Matthias Hüttmann

Telefon: 0911/376516-30

Fax: 0911/376516-31huettmann@dgs-franken.de