Sonnenbatterie erhält Bloomberg New Energy Pioneer Award

Teilen

Bloomberg New Energy Finance (BNEF) vergibt einmal im Jahr seinen New Energy Pioneer Award. 2015 gehört die Sonnenbatterie GmbH als einziges deutsches Unternehmen zu den Preisträgern, die für besonders starke Impulse im Bereich der erneuerbaren Energien und Innovation ausgezeichnet würden. „Die Sonnenbatterie erhielt den Preis für ihr intelligentes Speichersystem, das zahlreiche Funktionen wie Demand Side Management, Peak Shaving oder Online-Monitoring beherrscht“, teilte der Allgäuer Hersteller nun mit. Es ermögliche eine Optimierung des Eigenverbrauchs für Privathaushalte und Gewerbekunden. Zugleich sei das netzdienliche System auch für die Teilnahme an den Energiemärkten geeignet.

Ein unabhängiges Gremium aus Industrievertretern und Technologieexperten von BNEF habe insgesamt zehn Gewinner ausgewählt. Zu den wichtigsten Kriterien zählten dabei Wachstumspotenzial, die Innovationskraft und die Dynamik des Unternehmens. Der Preis ist am Montag auf dem BNEF-Summit in New York an die Preisträger übergeben worden. Zu den weiteren Gewinnern zählten die britischen Firmen BBOXX und Blade Dynamics sowie die US-Firmen Cool Planet, Elevance Renewable Sciences, Greensmith, Lehigh Technologies, Locus Energy, Proterra und Stern. (Sandra Enkhardt)

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.