Hanwha Q-Cells errichtet 13,3-Megawatt-Park in Portugal

Teilen

Das Unternehmen Hanwha Q-Cells hat als EPC-Dienstleister den ersten Solarpark in Portugal fertiggestellt. Der Solarpark erreicht mit 51.000 Modulen der Marke Q-Cells eine Leistung 13,3 Megawattpeak. Rechnerisch könnten damit laut Hanwha Q-Cells 5.475 Haushalte mit Strom versorgt werden. Das Photovoltaik-Kraftwerk ging bereits im Mai in der Gemeinde Montijo ans Netz und wurde laut Q-Cells innerhalb von fünf Wochen gebaut, zuzüglich Netzanschluss und Abschluss aller Testläufe.

Hanwha Q-Cells weist darauf hin, die Bauzeit von Solarparks als EPC Dienstleister seit 2009 von 3,9 Tagen pro Megawatt auf weniger als einen Tag verringert zu haben. Dazu habe auch die modulare Konstruktion der Kraftwerke beigetragen, die es ermöglicht Kraftwerke schrittweise ans Netz anzuschließen und so schon früh Erträge und Renditen für den Kunden zu erwirtschaften. (Mirco Sieg)

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.