SMA: Strom wandeln auf Modulebene

Teilen

SMA hat nun auch einen Modulwechselrichter im Angebot. Der Sunny Boy 240 wandelt den solaren Gleichstrom direkt am Photovoltaikmodul in Wechselstrom. Damit ist es laut SMA möglich, Photovoltaikanlagen in Abhängigkeit von den lokalen Bestimmungen beliebig zu erweitern. Es sei dabei gleichgültig, ob eine vorhandene Anlage mit String-Wechselrichter ergänzt werden soll oder ob es sich um eine reine Modulwechselrichter-Anlage handelt. Das Gerät könne über Sunny Portal oder lokal via Sunny Explorer überwacht werden. Dadurch könnten zum Beispiel Verschattungen oder Modulprobleme schnell erkannt und behoben werden.www.sma.de

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Prof. Dr. Paul Motzki, Professur Smarte Materialsysteme für innovative Produktion, Universität des Saarlandes
Forscher wollen Elastokalorik als Alternative zu Wärmepumpen und Klimaanlagen entwickeln
15 Juli 2024 Die Technologie habe das Potenzial, heutige Klima- und Heizungsanlagen zu ersetzen. In der Kombination beispielsweise mit Photovoltaik bestünde ein gr...