BSW-Solar veröffentlicht Info-Video zur Speicherung von Solarstrom

Teilen

In dem neunminütigen Kurzfilm „Die Sonne speichern“ will der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) über die Potenziale der Solarstromspeicherung informieren und Interessenten zur Anschaffung eines Solar-Speichersystems animieren. Der Film ist herstellerneutral und kann laut BSW von Fachhändlern und Installateuren in Beratungsgesprächen eingesetzt werden.

„Wer bereits eine eigene Photovoltaik-Anlage besitzt oder über den Kauf eines Solarstromspeichers nachdenkt, sollte sich unbedingt diesen Informationsfilm anschauen“, empfiehlt Carsten Körnig, Hauptgeschäftsführer des BSW-Solar. „Dieser Film macht Lust auf Solarstrom rund um die Uhr, auf mehr Unabhängigkeit vom Stromversorger und auf einen aktiven Beitrag zur Energiewende.“

Hier gelangen Sie zumKurzfilm über die Speicherung von Solarstrom (Mirco Sieg)