Markt für Betrieb und Wartung wird sich bis 2017 verdreifachen

Teilen

Das Marktforschungsunternehmen GTM Research geht davon aus, dass sich der Markt für Betrieb und Wartung von großen Photovoltaikanlagen bis zum Jahr 2017 verdreifachen wird. Das ist das Ergebnis eines aktuellen Berichts mit dem Titel „Megawatt-Scale PV Plant Operations and Maintenance: Services, Markets and Competitors 2013-2017” von GTM.

Die Märkte für Betrieb und Wartung (Operation and Maintenance; O&M) von Photovoltaikanlagen sind laut GTM in den verschiedenen Ländern sehr unterschiedlich. So gebe es zum Beispiel deutliche Unterschiede, was die Kosten für O&M-Leistungen angeht. Diese seien in hochpreisigen Ländern wie beispielsweise Italien um bis zu 100 Prozent höher, als in Ländern mit niedrigen Preisen wie den USA.

Unterschiede gibt es auch in der Wettbewerbslandschaft der einzelnen Länder. In den USA werde der O&M Markt im Wesentlichen von drei Unternehmen dominiert, First Solar, SunEdison und SunPower. In Ländern wie Deutschland sei der Markt hingegen deutlich fragmentierter. (Mirco Sieg)

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.