LDK Solar mit Nettoverlusten und weniger Umsatz im Vergleich zum Vorjahr

Teilen

Der chinesische Photovoltaik-Hersteller LDK Solar hat Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2013 veröffentlicht. Das Unternehmen konnte die Nettoverluste im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um sieben Prozent auf 127 Millionen US-Dollar verringern. Der Nettoumsatz fiel im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 46 Prozentpunkte rund auf 157 Millionen US-Dollar, im Vergleich zum zweiten Quartal 2013 steig der Umsatz allerdings um 37 Prozent. Das hoch verschuldete Unternehmen macht unter anderen Abschreibungen in diesem Zeitraum für die Nettoverluste verantwortlich. LDK konnte im dritten Quartal Photovoltaikprodukte mit einer Gesamtleistung von rund 463 Megawatt absetzen, davon 385 Megawatt Wafer sowie 78 Megawatt Solarzellen und -Module.

„Die Ergebnisse des dritten Quartals haben unseren Erwartungen entsprochen“, sagt Sam Tong, CEO von LDK Solar. LDK Solar sei erfreut, den Umsatz im Vergleich zum zweiten Quartal um 37 Prozent gesteigert und die Nettoverluste auch im Vergleich zum Vorjahr verringert zu haben. Eine gestiegene Nachfrage sei insbesondere aus China, Nordamerika und anderen aufstrebenden Märkten zu verzeichnen, während die Nachfrage aus dem europäischen Markt schwach geblieben sei. „Wir versuchen weiterhin unsere Kostenstruktur zu verbessern indem wir unsere Produktionskosten und unsere operativen Ausgaben senken“, sagt Tong.

Für das vierte Quartal 2013 rechnet LDK Solar mit einem Nettoumsatz zwischen 200 und 250 Millionen Dollar. Der Waferabsatz wird nach Einschätzung des Unternehmens zwischen 480 und 520 Megawatt liegen, der Absatz an Zellen und Modulen zwischen 120 und 160 Megawatt. (Edgar Meza, übersetzt und bearbeitet von Mirco Sieg)

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Teilen

Ähnlicher Inhalt

An anderer Stelle auf pv magazine...

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, dass das pv magazine Ihre Daten für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Spam-Filterung an Dritte weitergegeben oder wenn dies für die technische Wartung der Website notwendig ist. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dies ist aufgrund anwendbarer Datenschutzbestimmungen gerechtfertigt oder ist die pv magazine gesetzlich dazu verpflichtet.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Andernfalls werden Ihre Daten gelöscht, wenn das pv magazine Ihre Anfrage bearbeitet oder der Zweck der Datenspeicherung erfüllt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.