Solteq: Module mit manueller Brandfallabschaltung

Der Hersteller von Sicherheitstechnik für Photovoltaikanlagen Solteq bringt jetzt mit Hilfe namhafter europäischer Hersteller Module heraus, in denen die Sicherheitsabschaltung für Notfälle bereits integriert ist. Die sogenannten SIM-Module (Safe integrated Module) erhalten eine Anschlussdose mit SolteQ-BFA-Sicherheitsabschaltung. Die Brandfallabschaltung (BFA) dient dazu, die gesamte Anlage auf Knopfdruck spannungsfrei zu machen. Sie erlaube dann Einsatzkräften das gefahrlose Löschen oder dem Betreiber die unproblematische Reinigung der Installation, so Solteq. Das SIM-Modul habe nur einen geringfügig höheren Preis als das Standardmodul und der zusätzliche Installationsaufwand beschränke sich auf die Verlegung einer Datenleitung. Solteq kooperiert bisher mit Heckert Solar, Solar Energy, Galaxy, Saint Gobain und Issol und strebt weitere Partnerschaften an, allerdings nicht mit chinesischen Herstellern.www.solteq.eu