Yingli und Trina sollen Interesse an Suntech-Einstieg haben

Teilen

Sowohl Trina Solar als auch Yingli Green Energy sollen Interesse an einem Einstieg bei dem angeschlagenen Photovoltaik-Konkurrenten Suntech bekundet haben. Dies berichtet "Seeking Alpha" unter Verweis auf chinesische Medienberichte aus der vergangenen Woche. Zunächst war nur allgemein von fünf potenziellen Investoren für einen Einstieg bei der insolventen Tochterfirma von Suntech, Wuxi Suntech, berichtet worden. Nun sind wohl auch die Namen Yingli und Trina Solar namentlich in Berichten genannt worden. Unter den weiteren potenziellen Investoren soll sich nach dem Bericht auch die Beijing Putian New Energy befinden. Allerdings seien die Interessenten noch vorsichtig wegen der hohen Schulden von Suntech. Diese sind zuletzt mit 1,75 Milliarden US-Dollar beziffert worden. Nach den Berichten soll es insbesondere bei der Führungsebene von Trina Solar noch Differenzen geben, ob ein Angebot für Wuxi Suntech abgegeben werden soll. (Sandra Enkhardt)

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht kopiert werden. Wenn Sie mit uns kooperieren und Inhalte von uns teilweise nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf: redaktion@pv-magazine.com.

Popular content

Anker Solix x1 Energy Storage Heimspeicher DC gekoppeltetr Batteriepseicher
Anker Solix steigt in den Markt stationärer Heimspeicher ein
12 Juli 2024 Mit dem Produkt "Anker Solix X1" zeigt Anker Solix ein Heimspeichersystem, das anders als die anderen Produkte des Herstellers keine portable Speicher...